Vernetzen Sie sich mit uns

Israel

Staats- und Regierungschefs der EU verurteilen den „beispiellosen“ Angriff Irans auf Israel

SHARE:

Veröffentlicht

on

„Iran ist ein bekannter staatlicher Sponsor des Terrorismus“, schrieb der belgische Premierminister Alexander De Croo. Der Außenbeauftragte der Europäischen Union, Josep Borrell, sagte, dass die Europäische Union die Angriffe Irans auf Israel aufs Schärfste verurteile, schreibt Yossi Lempkowicz von European Jewish Press.

„Dies ist eine beispiellose Eskalation und eine ernsthafte Bedrohung für die regionale Sicherheit“, schrieb Borrell auf seinem X-Account.

Italiens Vizepremierminister und Außenminister Antonio Tajani erwähnte, dass er in engem Kontakt mit den Botschaftern in Teheran und Tel Aviv stehe und fügte hinzu: „Wir haben mit dem Premierminister und dem Verteidigungsminister gesprochen. Die Regierung ist auf jedes Szenario vorbereitet.“

Der amtierende niederländische Ministerpräsident der Niederlande, Mark Rutte, sagte, die Lage im Nahen Osten sei sehr besorgniserregend und bemerkte: „Heute haben die Niederlande und andere Länder eine klare Botschaft an Iran gesendet, die Angriffe auf Israel einzustellen.“

„Die Niederlande verurteilen den Angriff Irans auf Israel aufs Schärfste. Eine weitere Eskalation muss vermieden werden. Wir beobachten die Situation weiterhin genau“, fügte Rutte hinzu.

„Wir verurteilen den anhaltenden Angriff aufs Schärfste, der eine ganze Region ins Chaos stürzen könnte. Iran und seine Stellvertreter müssen dies sofort stoppen. Israel bietet in dieser Zeit unsere volle Solidarität an.“ sagte die deutsche Außenministerin Annalena Baerbock.

„Mit der Entscheidung zu einer solch beispiellosen Aktion unternimmt Iran einen neuen Schritt in seinem destabilisierenden Vorgehen und geht das Risiko einer militärischen Eskalation ein“, schrieb der französische Außenminister Stéphane Séjourné auf X.

Werbung

„Frankreich bekräftigt sein Engagement für die Sicherheit Israels und bekräftigt seine Solidarität“, fügte er hinzu.

Der belgische Premierminister Alexander De Croo zu X: „Iran ist ein bekannter staatlicher Sponsor des Terrorismus.“ Sein direkter Angriff auf Israel ist eine gefährliche Eskalation der Gewalt im Nahen Osten. Ich verurteile diesen groß angelegten Angriff auf Israel und fordere alle Parteien auf, Zurückhaltung zu üben. „Ein sofortiger Waffenstillstand ist längst überfällig.“

Belgien verurteilt den Angriff Irans auf Israel aufs Schärfste. Dies ist eine große Eskalation und eine Gefahr für die regionale Stabilität. „Dieser Angriff gefährdet die Bevölkerung und entfernt uns noch mehr vom Frieden“, sagte die belgische Außenministerin Hadja Lahbib am X.

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending