Tag: Israel

#Palestine - "Die EU ist ein ernstzunehmender Akteur, sie könnte das Quartett reaktivieren", sagt Mansour

#Palestine - "Die EU ist ein ernstzunehmender Akteur, sie könnte das Quartett reaktivieren", sagt Mansour

| März 7

Der Ausschuss der Vereinten Nationen für die Ausübung der unveräußerlichen Rechte des palästinensischen Volkes besuchte am 6 March in Brüssel Brüssel, um sich mit Vertretern der Europäischen Union und Parlamentariern zu treffen. Die Delegierten bezeichneten die Treffen als "sehr produktiv", schreibt Catherine Feore. Der Besuch zielte darauf ab, die regionalen und nationalen Maßnahmen in Europa wieder zu beleben und den […]

Weiterlesen

Das Europäische Parlament erinnert an die Opfer des Holocaust

Das Europäische Parlament erinnert an die Opfer des Holocaust

| Februar 1, 2019

Die Mitglieder des Europäischen Parlaments haben den Internationalen Holocaust-Gedenktag während einer Zeremonie im Plenum auf der 30 im Januar ausgezeichnet. "Wir werden nicht vergessen. Wir wollen nicht vergessen. Wir erneuern unsere Verpflichtung, die Erinnerung am Leben zu erhalten und alle Formen der Diskriminierung aus Hass und Antisemitismus kontinuierlich zu bekämpfen “, sagte Präsident Antonio Tajani. “Nach den neuesten […]

Weiterlesen

Trotz der Äußerungen von Mogherini gegen #BDS setzt die EU den Geldtransfer an #Israel-Boykottorganisationen fort

Trotz der Äußerungen von Mogherini gegen #BDS setzt die EU den Geldtransfer an #Israel-Boykottorganisationen fort

| 25, Januar 2019

Im Gegensatz zu den Äußerungen des EU-Außenministers Federico Mogherini (im Bild), der sich gegen israelische Boykotts ausgesprochen hat, zeigt der neue MSA-Bericht, dass weiterhin Mittel an Organisationen überwiesen werden, die Boykott gegen den Staat Israel in 2017-2018 fördern. Minister Erdan an FM Mogherini: „Statt sich hinter leeren Aussagen zu verstecken, muss die Europäische Union ihre eigenen […]

Weiterlesen

#HolocaustRememanceDay2019 - Erklärung von Präsident Juncker

#HolocaustRememanceDay2019 - Erklärung von Präsident Juncker

| 24, Januar 2019

Vor dem Holocaust-Gedenktag in 27 January gab Präsident Juncker heute (24 January) eine Erklärung ab: „Am 27 January gedenken wir den sechs Millionen jüdischen Frauen, Männern und Kindern sowie allen während des Holocausts ermordeten Opfern. An diesem Tag, vor 74, befreiten die Alliierten das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau, wo sie […]

Weiterlesen

Jüdische Hauptherausforderungen der EU #Corbyns Verpflichtung, #AntiSemitism zu bekämpfen

Jüdische Hauptherausforderungen der EU #Corbyns Verpflichtung, #AntiSemitism zu bekämpfen

| 22, Januar 2019

Rabbi Menachem Margolin, Vorsitzender der European Jewish Association (EJA), schrieb an den Vorsitzenden der Labour Party, Jeremy Corbyn, und forderte ihn auf, zu fordern, dass einer seiner Europaabgeordneten von einer anti-israelischen Veranstaltung im Januar auf der 22 auf XNUMX sprechen werde. Der stellvertretende Labour-Abgeordnete Julie Ward (im Bild) würde die Bühne mit dem verurteilten Terroristen der IRA […]

Weiterlesen

Die Kommission präsentiert ihre Antwort auf Antisemitismus und eine Umfrage zeigt, dass der Antisemitismus in der EU auf dem Vormarsch ist

Die Kommission präsentiert ihre Antwort auf Antisemitismus und eine Umfrage zeigt, dass der Antisemitismus in der EU auf dem Vormarsch ist

| 12 Dec, 2018

Die Kommission hat auf eine neue Umfrage der EU-Agentur für Grundrechte geantwortet, die feststellt, dass neun von 10-Juden in Europa der Meinung sind, dass der Antisemitismus in den letzten fünf Jahren zugenommen hat. Besonders besorgniserregend sind die Ergebnisse der jüngsten Umfrage der Agentur der Europäischen Union für Grundrechte zum Antisemitismus: 85% der europäischen Juden halten Antisemitismus für […]

Weiterlesen

Erklärung des ersten Vizepräsidenten Frans Timmermans und des Kommissars Věra Jourová zum 80-Jahrestag von #Kristallnacht (Nacht des zerbrochenen Glases)

Erklärung des ersten Vizepräsidenten Frans Timmermans und des Kommissars Věra Jourová zum 80-Jahrestag von #Kristallnacht (Nacht des zerbrochenen Glases)

| 8. November 2018

Morgen vor 80 (9 November) haben sich das Leben und die Geschichte der Juden in Europa innerhalb einer Nacht für immer verändert. Der staatlich geförderte Antisemitismus des NS-Regimes löste die Ermordung von Juden, die Verbrennung von Synagogen und die Plünderung jüdischer Unternehmen und jüdischer Häuser aus. Etwa 30.000 jüdische Menschen wurden während […]

Weiterlesen