Vernetzen Sie sich mit uns

Leben

Norwegen belegt im Jahr 2024 den ersten Platz als bester Ort zum Arbeiten und Leben 

SHARE:

Veröffentlicht

on

Wir verwenden Ihre Anmeldung, um Inhalte auf eine Weise bereitzustellen, der Sie zugestimmt haben, und um unser Verständnis von Ihnen zu verbessern. Sie können sich jederzeit abmelden.

Neue Forschung enthüllt die besten Länder zum Leben und Arbeiten im Jahr 2024 

  • Norwegen führt die globale Rangliste als Arbeitsplatz Nr. 1 an und setzt Maßstäbe für Mitarbeiterzufriedenheit und Work-Life-Balance  
  • Die Schweiz wurde zum glücklichsten Land zum Arbeiten weltweit gekürt und setzt damit neue Maßstäbe für das Wohlbefinden der Mitarbeiter 
  • Die Niederlande entwickeln sich zur Spitze integrativer Arbeitsplätze und sind weltweit führend in Bezug auf Vielfalt und Akzeptanz 

Mit mehr Menschen als je zuvor, die bereit sind, umzuziehen, um Karriereziele, höhere Löhne und eine bessere Work-Life-Balance zu verfolgen, ein globaler Anbieter von Arbeitsplätzen Sofortige Büros hat Länder mit hohem BIP anhand von Arbeitszeit, Jahresurlaub, Gleichberechtigung, Zufriedenheit, Elternurlaub und mehr analysiert und bewertet, um die Länder der Welt zu bewerten, in denen es sich am besten arbeiten und leben lässt.   

Die 3 besten Länder zum Leben und Arbeiten  

Die obige Grafik zeigt die drei Länder, in denen weltweit am häufigsten gelebt und gearbeitet wird, geordnet nach Zufriedenheitswert, Mindestlohn, Elternurlaub, Urlaubsgeld, LGBTQ-Beschäftigung, Gleichstellungsindex und Work-Life-Balance. 

Die Top drei insgesamt, Norwegen, Australien und die Niederlande, bieten einen hohen Lebensstandard, eine starke Wirtschaft, eine hervorragende Work-Life-Balance, robuste Sozialversicherungssysteme und ein integratives, vielfältiges Arbeitsumfeld.   

Alle gehören zu den drei glücklichsten Ländern der Welt, aber auch in anderen Bereichen schnitt jeder gut ab.  

Norwegen bietet mit 49 Wochen einen der bestbezahlten Mutterschaftsurlaube der Welt. Der australische Mindestlohn ist mit 15 US-Dollar pro Stunde einer der höchsten, während die Niederlande mit einer durchschnittlichen Wochenarbeitszeit von 32 Stunden die beste Work-Life-Balance von allen bieten.   

Werbung

Norwegen führt weltweite Rankings als erstklassiger Arbeitsplatz-Zufluchtsort an 

Dass Norwegen im Jahr 2024 das arbeitsstärkste Land der Welt wird, ist keine Überraschung, da es mit einem HDI von 0.961 im Jahr 2021 seit mehreren Jahren an der Spitze des UNDP-Index für menschliche Entwicklung steht. Der HDI fasst die Errungenschaften eines Landes im Bereich der menschlichen Entwicklung zusammen, darunter: 

  • Langes und gesundes Leben 
  • Lebensstandard 
  • Wissen 

Norwegen schnitt in fast allen von uns analysierten Bereichen gut ab und lag an der Spitze der Charts für Gleichstellung, LGBTQ-Beschäftigung, Elternurlaub und gehörte zu den drei besten Ländern für Zufriedenheit, Work-Life-Balance und Mindestlohn. 

Swiss Bliss: Die Schweiz ist weltweit die Nr. 1 in Sachen Glück 

Laut einer Studie von McKinsey fühlte sich im vergangenen Jahr ein Viertel der Mitarbeiter in 15 Ländern ausgebrannt. Wenn Sie sich ausgebrannt und überarbeitet fühlen, könnte Ihnen ein Umzug in die Schweiz eine bessere Balance zwischen Büroalltag und Privatleben bieten. 

Zu den Faktoren, die Schweizer Arbeitnehmer insgesamt so zufrieden machen, gehören das Pro-Kopf-BIP, soziale Unterstützung, eine gesunde Lebenserwartung und die Freiheit, Lebensentscheidungen zu treffen. Die Schweiz ist die Nummer 1 beim Mindestlohn und gehört weltweit zu den fünf Ländern mit der besten Work-Life-Balance.  

Inklusivität triumphiert in den Niederlanden 

Die Niederlande gelten als eines der fortschrittlichsten Arbeitsländer weltweit und haben im Gleichstellungsindex für alle analysierten Länder den zweithöchsten Wert. Es überrascht nicht, dass die Niederlande auch zu den drei besten Ländern für die Beschäftigung von LGBTQA+-Mitarbeitern gehören.  

Mit einem der besten Glücks- und Work-Life-Balance-Werte weltweit bieten die Niederlande einen integrativen und attraktiven Zufluchtsort für die globale Arbeitswelt des Jahres 2024.  

Quellen & Methodik: Sofortige Büros haben Länder mit hohem BIP analysiert und bewertet, basierend auf Glücksbewertung, Mindestlohn, Elternurlaub, Urlaubsgeld, LGBTQ-Beschäftigung, Gleichstellungsindex und Work-Life-Balance, um die besten Länder weltweit zum Leben und Arbeiten zu ermitteln.   

Mehr über Instant Offices: Sofortige Büros ist der weltweit größte Büroberatungsdienst, der sich der Suche nach dem idealen flexiblen Arbeitsplatz für unsere Kunden widmet – egal, wo ihr Unternehmen hingeht. 

Wir decken den weltweiten Markt für Servicebüros ab und unsere talentierten Mitarbeiter sind Marktspezialisten, die es ihnen ermöglichen, kostenlose, unparteiische Beratung anzubieten, um Ihnen bei der Suche nach Ihrem Traumarbeitsplatz und der Aushandlung des besten Angebots für Ihr Unternehmen zu helfen. 

Kredit:  www.instantoffices.com/blog/featured/best-countries-to-work-in/

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending