Vernetzen Sie sich mit uns

Allgemeines

So erstellen Sie attraktive Materialien mithilfe von Grafiken

SHARE:

Veröffentlicht

on

Viele von Ihnen kennen möglicherweise die Schwierigkeit, Diagramme für Ihre Dokumente zu erstellen, angefangen bei der Zusammenstellung in einer Tabelle, während Sie PowerPoint, Excel oder andere Software verwenden. In dieser Ausgabe stellen wir eine einfache Möglichkeit vor, verschiedene Diagramme zu erstellen.

Wählen wir die beste Grafik aus.

Bei der Erstellung von Diagrammen hängt das am besten geeignete Diagramm davon ab, wie Sie die Daten darstellen möchten. Durch den geschickten Einsatz unterschiedlicher Diagrammtypen je nach dem, was Sie ausdrücken möchten, wie z. B. den Vergleich großer und kleiner Mengen, den Vergleich von Gesamtverhältnissen oder die Konzentration auf Änderungen numerischer Werte, können Sie ein Dokument erstellen, das auf einen Blick leicht verständlich ist. Ein nützliches Tool zum Erstellen verschiedener Diagramme ist das kostenlose Grafiktool bereitgestellt von Online-Whiteboard-Tools wie Miro. Neben einfachen Diagrammen wie Balken- und Kreisdiagrammen gibt es auch Diagramme wie Euler-Diagramme, Venn-Diagramme und Pyramidendiagramme, die bei der Zusammenfassung von Ansichten nützlich sein können. Sie können leicht lesbare Diagramme erstellen, indem Sie einfach eine dieser Vorlagen auswählen und numerische Werte oder Text einfügen.

Verwenden Sie für Grafiken geeignete Farben und Beschriftungen!

Sobald die Form des Diagramms fertig ist, sollten Sie ein geeignetes Farbschema verwenden und die Elemente beschriften. Wenn Sie beispielsweise Datennebenprodukte in einem Dokument analysieren, wird durch die Vereinheitlichung der Farben für jedes Produkt, z. B. Rot für Produkt A und Blau für Produkt B, intuitiv klar, dass sich die rote Farbe durchgehend auf Informationen zu Produkt A bezieht das gesamte Dokument, auch wenn verschiedene Diagramme betrachtet werden. Wenn Sie auf solche Details achten und das Dokument fertigstellen, erhalten Sie ein leicht verständliches und ansprechendes Dokument.

Lassen Sie uns unsere Überlegungen anhand der Beweise aus den Grafiken verbalisieren.

Der größte Vorteil von Diagrammen besteht darin, dass sie numerische Informationen auf leicht verständliche visuelle Weise vermitteln. Sie helfen uns, Unterschiede zwischen groß und klein, numerische Werte und Verhältnisse als Bilder zu erkennen. Daher tappt man leicht in die Falle, über das zu sprechen, was man sehen kann, wenn man sich ein Diagramm in einer Präsentation oder in einem Dokument ansieht. Beispielsweise wären Informationen wie „Produkt A verkauft sich besser als Produkt B“ wahrscheinlich offensichtlich, wenn sie durch ein Balkendiagramm dargestellt würden. Was als Daten wichtig ist, ist der „Überlegungs“-Teil, wie der Hintergrund, der aus diesem Ergebnis abgelesen werden kann, und die Prognose, die als nächstes angenommen werden kann. Diese Diskussion ist nicht etwas, das nur aus dem Diagramm verstanden werden kann, sondern eine Antwort, die aus einer Kombination verschiedener numerischer Daten, Umfragen, sozialer Bedingungen usw. abgeleitet werden kann. Es ist diese Überlegung, die in den Daten vermittelt werden sollte, und es ist diese Überlegung, die wertvoll ist.

Welche Vorteile haben Dokumente mit Grafiken?

Nachdem ich Ihnen zuvor gesagt habe, dass die Diskussion auf Grundlage von Diagrammen wertvoll ist, denken Sie vielleicht, dass Sie das Diagramm nicht mehr brauchen. Die Einbeziehung von Diagrammen hat jedoch verschiedene Auswirkungen. Grundsätzlich wird erwartet, dass Vorschläge und andere Dokumente nach der Einreichung des Vorschlags von verschiedenen Personen im Unternehmen des Kunden gesehen werden. Insbesondere muss der Vorschlag möglicherweise zur Genehmigung an die Geschäftsleitung weitergeleitet werden. Wenn der Vorschlag in solchen Fällen nur Überlegungen ohne numerische Daten enthält, kann der Kunde nicht erkennen, wie die Überlegungen hergeleitet wurden, und die Glaubwürdigkeit des Vorschlags wird beeinträchtigt. Es besteht auch das Risiko, dass das gesamte Projekt aufgrund einer kleinen Diskrepanz in der Diskussion abgelehnt wird. Wenn die Daten hingegen auf numerischen Daten basieren und grafisch dargestellt sind, ist die Begründung klar, und selbst wenn die Überlegungen nicht übereinstimmen, sind die numerischen Werte überzeugend und das Einfühlungsvermögen des Kunden kann untersucht werden. Auf diese Weise erhöhen Materialien mit Diagrammen und die Tatsache, dass diese Diagramme leicht zu verstehen sind, die Wirksamkeit der Materialien erheblich.

Warum verbringen Sie nicht weniger Zeit mit der Erstellung von Diagrammen und nutzen die Vorlagen zu Ihrem Vorteil, um attraktive Dokumente zu erstellen?

Werbung

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.
Werbung

Trending