Vernetzen Sie sich mit uns

Arbeitsumfeld

Copernicus: CAMS überwacht einen aktiven Vorfrühling in Europa mit Staubausbrüchen, Luftverschmutzung und Pollen

SHARE:

Veröffentlicht

on

Pollenvorhersagen des Copernicus Atmosphere Monitoring Service zeigen
schnell wachsende Mengen an Birkenpollen in Teilen Europas. Der Grosse
Konzentration der Pollen, kombiniert mit schlechter Luftqualität, die gewesen ist
die diese Regionen betreffen, können die Symptome für Allergiker verschlimmern. *

Copernicus Atmosphärenüberwachungsdienst (CAMS)
Prognosen seit dem 18. März wurden
zeigt wachsende Konzentrationen von Birkenpollen in Gebieten Frankreichs, die
Benelux-Staaten, Norditalien, Schweiz und Süddeutschland. Die
Pollenkörner können vom Wind transportiert werden und möglicherweise lange reisen
Entfernungen von wo es emittiert wird. Birkenpollen betrifft viele Allergiker
Leidenden im Frühjahr und die ziemlich frühen und hohen Werte, die sind
jetzt erfahrenen sind mit den jüngsten heißen und trockenen Bedingungen in ganz Europa verbunden
Dies ermöglichte die frühzeitige saisonale Freisetzung des Pollens von den Bäumen.

Obwohl Konzentrationen von Pollen und Luftverschmutzung sehr unterschiedlich sind
Ursachen kann die Kombination hoher Pollenbelastung mit schlechter Luftqualität sein
die Symptome bei Allergikern verschlimmern. Luftqualität ist
anerkannt als lebenswichtig für die menschliche Gesundheit und dass hohe Konzentrationen von
Luftschadstoffe, einschließlich Feinstaub und Gase wie Stickstoff
Kohlendioxid und Ozon, können eine Vielzahl von negativen Auswirkungen auf die Gesundheit haben
beeinträchtigen beispielsweise die Atemwege und können das Immunsystem schwächen
Systeme für Menschen mit Vorerkrankungen wie Asthma. KAMS
überwacht kontinuierlich die globale atmosphärische Zusammensetzung und europäische regionale
Luftqualität. Dazu gehören seit Anfang des Jahres auch die jüngsten
Episoden von Saharastaub, der nach Norden durch die Iberische Halbinsel wandert und
in ganz Europa, wo es zusätzlich zur Verschlechterung der Luftqualität beigetragen hat
zu anderen Verschmutzungsquellen. Darüber hinaus hat CAMS überwacht
erhöhte Luftverschmutzung über Nordeuropa in den letzten zwei Wochen von
März, Bereitstellung von Echtzeitdaten, die zur Überwachung der Vergangenheit verwendet werden können
atmosphärische Datenbeobachtungen sowie Vorhersagen.

Damit gefährdete Personen fundierte Entscheidungen treffen können
In Bezug auf ihre Gesundheit liefert CAMS sowohl Pollen- als auch Luftqualitätsprognosen
die im ebenfalls angebotenen CAMS Atmosphere Data Store tagesaktuell sind
benutzerfreundliche APIs für die Verbreitung von Maschine zu Maschine.

Zusammen mit der Überwachung von Pollen in Europa, CAMS-Daten kontinuierlich
überwacht die Luftqualität auf europäischer und globaler Ebene. Alle CAMS-Daten sind kostenlos
und offen für den Zugriff und sind im CAMS Atmosphere Data Store verfügbar. Die
Daten können verwendet werden, um den Benutzern täglich wichtige Informationen bereitzustellen
Analysen und Prognosen zur Überwachung von Luftverschmutzungsereignissen wie z
Transport und Rauchbelastung durch Waldbrände weltweit und andere
jüngsten Ereignissen wie der in Südamerika beobachteten rekordhohen Brandintensität
zwischen Anfang Januar und Anfang März 2022.

Vincent-Henri Peuch, Direktor der Copernicus-Atmosphärenüberwachung
Service kommentiert: „Wechselnde Klimabedingungen und Variabilität zwischen
Jahren beeinflussen den Beginn und den Umfang der Saison erheblich
Freisetzung jeder Art von Pollen. Erweiterte Modellierungsfunktionen wie z
diese von CAMS verwendeten sind erforderlich, um diese Effekte angemessen zu berücksichtigen und
auch den Transport von Pollen über Entfernungen manchmal zu berücksichtigen
Hunderte von Kilometern in Windrichtung erreichen. CAMS erkennt dies an
Besonders wichtig für die Betroffenen und ihre Ärzte, verlässlich zu sein
Informationen und Daten zum Pollenflug sowie zur Luftqualität
Sie leben so, dass fundierte gesundheitsbezogene Entscheidungen getroffen werden können.“

*Weitere Informationen darüber, wie CAMS die diesjährige frühe Pollensaison überwacht
inmitten niedriger Luftqualität Messwerte finden Sie auf der Website: *
*https://atmosphere.copernicus.eu/cams-birch-pollen-forecasts-bad-news-allergy-sufferers-nf*

Werbung

*https://ads.atmosphere.copernicus.eu/cdsapp#!/dataset/cams-europe-air-quality-forecasts?tab=form*

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending