Vernetzen Sie sich mit uns

Europäische Kommission

Kampf gegen sexuellen Kindesmissbrauch: Kommissarin Johansson besucht Silicon Valley

SHARE:

Veröffentlicht

on

Innenkommissarin Ylva Johansson (im Bild) ist in die Vereinigten Staaten gereist, wo sie heute (27. Januar) und am Freitag (28. Januar) eine Reihe von Technologieunternehmen treffen wird, um den Einsatz von Technologie im Kampf gegen sexuellen Kindesmissbrauch bei gleichzeitiger Wahrung der Privatsphäre zu besprechen. Die Kommissarin wird Vertreter von Microsoft, Snap, TikTok, Discord, Twitch, Roblox, Dropbox, Pinterest und der Tech Coalition treffen, einer globalen Allianz von Technologieunternehmen, die sich für den Schutz von Kindern vor sexuellem Missbrauch im Internet einsetzen. Die Kommissarin wird auch mit Vertretern von Thorn zusammentreffen. Am Freitag folgen Treffen mit Vertretern von Apple, Meta, WhatsApp, Google und YouTube. Im Mittelpunkt der Gespräche stehen die Zusammenarbeit mit Technologieunternehmen sowie der bevorstehende Vorschlag der Kommission für EU-Vorschriften zur wirksamen Bekämpfung von sexuellem Kindesmissbrauch im Internet und offline.

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending