Vernetzen Sie sich mit uns

China

Laut dem britischen Parlamentsausschuss arbeitet Huawei mit dem chinesischen Staat zusammen

SHARE:

Veröffentlicht

on

Das Verteidigungskomitee des britischen Parlaments sagte letzte Woche, es habe eindeutige Beweise dafür gefunden, dass der Telekommunikationsgigant Huawei mit dem chinesischen Staat zusammengearbeitet habe, und Großbritannien müsse möglicherweise alle Huawei-Geräte früher als geplant entfernen. Der britische Premierminister Boris Johnson ordnete im Juli an, Huawei-Geräte bis Ende 5 aus dem entstehenden 2027G-Netz zu entfernen. schreibe Guy Faulconbridge und Jack Stubbs.

US-Präsident Donald Trump forderte Anerkennung für die britische Entscheidung. "Der Westen muss sich dringend zusammenschließen, um ein Gegengewicht zu Chinas technologischer Dominanz zu schaffen", sagte Tobias Ellwood, Vorsitzender des Verteidigungsausschusses. "Wir dürfen unsere nationale Sicherheit nicht im Interesse einer kurzfristigen technologischen Entwicklung aufgeben."

Das Komitee ging nicht detailliert auf die genaue Art der Verbindungen ein, sagte jedoch, es habe eindeutige Beweise für die Absprache von Huawei mit dem "Apparat der Kommunistischen Partei Chinas" gesehen. Huawei sagte, der Bericht sei nicht glaubwürdig. "Es basiert eher auf Meinungen als auf Fakten. Wir sind sicher, dass die Menschen diese unbegründeten Vorwürfe der Absprache durchschauen und sich stattdessen daran erinnern werden, was Huawei in den letzten 20 Jahren für Großbritannien geliefert hat", sagte ein Huawei-Sprecher.

Auf die Frage nach den Kommentaren des Komitees sagte die Sprecherin des chinesischen Außenministeriums, Hua Chunying, dass einige in Großbritannien nachdenken sollten, bevor sie sprechen, und dass die legitimen Interessen chinesischer Unternehmen beschädigt würden. "Die Offenheit und Fairness des britischen Marktes sowie die Sicherheit ausländischer Investitionen sind sehr besorgniserregend", sagte sie auf einer täglichen Pressekonferenz in Peking am Freitag (9. Oktober).

Trump identifiziert China als den wichtigsten geopolitischen Rivalen der Vereinigten Staaten und beschuldigt den von der Kommunistischen Partei regierten Staat, den Handel auszunutzen und nicht die Wahrheit über den neuartigen Ausbruch des Coronavirus zu sagen, den er als "China-Pest" bezeichnet. Washington und seine Verbündeten sagen, dass die Huawei-Technologie verwendet werden könnte, um China auszuspionieren. Huawei hat dies wiederholt bestritten und sagt, die Vereinigten Staaten seien einfach eifersüchtig auf ihren Erfolg. Britische Minister sagen, der Aufstieg zur globalen Dominanz von Huawei, das 1987 von einem ehemaligen Ingenieur der Volksbefreiungsarmee gegründet wurde, habe den Westen überrascht.

Das Verteidigungskomitee sagte, es unterstütze Johnsons Entscheidung, Huawei schließlich aus dem britischen 5G-Netzwerk zu entfernen, merkte jedoch an, dass "Entwicklungen eine Verschiebung dieses Datums, möglicherweise bis 2025, erforderlich machen könnten", um wirtschaftlich machbar zu sein.

Werbung

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending