Vernetzen Sie sich mit uns

Digitale Technologie

Microsoft: KI wird „in großem Maßstab“ eingesetzt

SHARE:

Veröffentlicht

on

In the closing months of 2023, Microsoft’s sales shot up, thanks in large part to the increased demand for the company’s artificial intelligence platforms.

Nach Angaben des Unternehmens stiegen die von September bis Dezember erzielten Einnahmen im Jahresvergleich um 18 % auf über 60 Milliarden US-Dollar.

The news came at the same time that Microsoft surpassed Apple to become the most valuable publicly traded corporation in the world. This month, Microsoft’s market value reached more than $3 trillion (£2.4 trillion).

Artificial intelligence is being implemented “at scale” at Microsoft, according to Chief Executive Officer Satya Nadella.

Die Ergebnisse zeigen, dass Microsoft eines der führenden Unternehmen in der Technologiebranche ist, da die Unternehmen darum konkurrieren, von der erwarteten nächsten Wachstumswelle zu profitieren, die durch Fortschritte in der künstlichen Intelligenz hervorgerufen wird. Das Unternehmen informiert die Anleger vierteljährlich über die neuesten Entwicklungen.

Mit der Veröffentlichung des ChatGPT-Bots im Jahr 2022 investierte der Technologieriese erheblich in OpenAI, das Unternehmen, das für seine Entwicklung verantwortlich war. Dieser Bot sorgte für eine Welle des Optimismus hinsichtlich der neuen technologischen Möglichkeiten.

Dennoch blieb die Ausweitung des Umfangs nicht ohne Kritik. OpenAI wird von der New York Times, einem in den USA ansässigen Journalistenunternehmen, wegen angeblicher Urheberrechtsverletzung beim Trainieren des Systems verklagt.

Werbung

According to the statement made in the case, which also includes Microsoft as a defendant, the companies should be held accountable for “billions of dollars” in losses sustained.

It is possible for ChatGPT and other large language models (LLMs) to “learn” by examining a vast amount of data, which is frequently obtained from the internet.

Die Software und andere Produkte, die Microsoft Unternehmen anbietet, wurden aktualisiert und umfassen jetzt auch Tools für die Codierung, die auf künstlicher Intelligenz basieren, sowie andere Anwendungen. Im November begann der Verkauf von Copilot. Das Programm ist in der Lage, eine Zusammenfassung der in Teams abgehaltenen Besprechungen für Personen bereitzustellen, die sich gegen eine Teilnahme entschieden haben. Darüber hinaus ist Copilot in der Lage, E-Mails zu verfassen, Word-Dokumente zu entwerfen, Tabellenkalkulationsdiagramme zu erstellen und PowerPoint-Präsentationen zu erstellen.

“Winning new customers” was the phrase that Mr. Nadella used to describe the results of these recent efforts.

Die von Microsoft Azure angebotenen Cloud-Computing-Dienste, die von Investoren ständig beobachtet werden, verzeichneten im Jahresvergleich einen Umsatzanstieg von dreißig Prozent, was besser ausfiel als von Analysten prognostiziert.

Der Gewinn stieg im Quartal gegenüber dem Vorjahr um 33 % und belief sich auf 21.9 Milliarden US-Dollar.

Darüber hinaus behält Alphabet, das Unternehmen, dem Google und YouTube gehören, den Plan für künstliche Intelligenz im Vordergrund seiner Überlegungen. Das Unternehmen stellte den Anlegern am Dienstag ein Update zur Verfügung.

Alphabet gab bekannt, dass sein Umsatz im Quartal, das im September/Dezember endete, im Jahresvergleich um 13 % gestiegen ist und dass das Unternehmen einen Gewinn von etwa 20.7 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet hat, was eine deutliche Steigerung gegenüber den 13.6 Milliarden US-Dollar im gleichen Zeitraum des Vorjahres darstellt.

According to Boss Sundar Pichai, the company’s investments in artificial intelligence are also boosting the company’s search, cloud computing, and YouTube operations.

Trotz der Zuwächse haben beide Unternehmen die Zahl ihrer Mitarbeiter weiter reduziert.

A further wave of job cuts was announced by Google this month, bringing the company’s total staff down by almost 5% since the previous year.

Microsoft gab außerdem an, die Größe seiner Gaming-Sparte durch den Abbau von 1,900 Stellen zu reduzieren, was neun Prozent der Belegschaft in diesem Bereich entspricht.

Nach Abschluss der Übernahme von Activision Blizzard, dem Unternehmen, das für die Videospiele Call of Duty und World of Warcraft verantwortlich ist, traf das Unternehmen diese Entscheidung.

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending