Machen Sie eine € 1 Spende an EU Reporter Jetzt

Tag: Uganda

EU steigert die Hilfe für die Dürre betroffenen Länder in #HornofAfrica

EU steigert die Hilfe für die Dürre betroffenen Länder in #HornofAfrica

Die Europäische Kommission hat eine zusätzliche humanitäre Hilfe in Höhe von € 60 Millionen angekündigt, um Menschen in Somalia, Äthiopien und Kenia zu helfen, die aufgrund einer schweren Dürre vor kritischen Niveaus der Nahrungsmittelunsicherheit stehen. Diese zusätzliche Hilfe bringt die humanitäre Hilfe der EU in die Region Horn von Afrika (einschließlich Somalia, Äthiopien, Kenia, Uganda, Dschibuti) zu fast 260M seit [...]

Weiterlesen

EU kündigt 85 Millionen an, da #Uganda der weltweit am schnellsten wachsenden #RefugeeCrisis gegenübersteht

EU kündigt 85 Millionen an, da #Uganda der weltweit am schnellsten wachsenden #RefugeeCrisis gegenübersteht

Die EU-Finanzierung wird dazu beitragen, die Bedürfnisse der schnell wachsenden Zahl der südsudanesischen Flucht nach Uganda zu erfüllen. Uganda steht nun vor der weltweit am schnellsten wachsenden Flüchtlingskrise, bedingt durch einen kontinuierlichen und beispiellosen Zustrom von Menschen, die unter dem Konflikt im benachbarten Südsudan fliehen. Das Land ist jetzt Gastgeber über 1.27 Millionen Flüchtlinge [...]

Weiterlesen

Parlament gesetzt Kommission #TaxHaven schwarze Liste ablehnen

Parlament gesetzt Kommission #TaxHaven schwarze Liste ablehnen

MEP Sven Giegold, Finanz- und Wirtschaftspolitik Sprecher der Grünen / EFA-Fraktion, sagte: „Die schwarze Liste der Kommission der Länder ein hohes Risiko der Geldwäsche Lager ist lächerlich. Die Liste enthält kein einziges wichtiges Offshore-Finanzzentrum. Ersetzen Guyana mit Äthiopien in Reaktion auf die Kritik des Europäischen Parlaments scheint wie eine Art schlechten Witz [...]

Weiterlesen

Europa und Afrika doppelte Forschungsanstrengungen, um AIDS, Ebola und andere Infektionskrankheiten zu bekämpfen

Europa und Afrika doppelte Forschungsanstrengungen, um AIDS, Ebola und andere Infektionskrankheiten zu bekämpfen

Die EU und Afrika sind heute (2 Dezember) Verdoppelung der Forschungsanstrengungen, um neue und bessere Medikamente für armutsbedingte Krankheiten, die Afrika südlich der Sahara wie AIDS, Tuberkulose, Malaria, Hakenwürmer und Ebola zu entwickeln. Aufbauend auf dem Erfolg des ersten Programms wird die zweite Europas und der Entwicklungsländer im Bereich klinischer Studien-Programm (EDCTP2) mit einer Arbeit [...]

Weiterlesen

Kommissar De Gucht in Richtung offiziellen Besuch in Ostafrika

Am 31 Oktober wird Handelskommissar Karl De Gucht nach Kenia reisen mit einer Reihe von hochrangigen Regierungsvertretern im Bereich der Außenpolitik und internationalen Handel, East African Angelegenheiten, Finanzen, Industrialisierung und Landwirtschaft gerecht zu werden. Der Besuch folgt Schluss, vor zwei Wochen der Verhandlungen über ein Wirtschaftspartnerschaftsabkommen mit den [...]

Weiterlesen

EU schlägt umfassende Handelsabkommen mit East African Community

EU schlägt umfassende Handelsabkommen mit East African Community

Am 16 Oktober Händler aus der EU und der East African Community (EAC) finalisiert eine neue umfassende Wirtschaftspartnerschaftsabkommen (EPA) zwischen den beiden Regionen. Das Abkommen wird für die Unternehmen Rechtssicherheit bieten und öffnen Sie eine langfristige Perspektive für die freien und unbegrenzten Zugang zum EU-Markt für Produkte aus Burundi, Kenia, Ruanda, Tansania und Uganda. [...]

Weiterlesen

Swoboda fordert die EU-Vertreter öffentlich homophobe Ernennung zum UN-Präsidenten entgegenzutreten

Swoboda fordert die EU-Vertreter öffentlich homophobe Ernennung zum UN-Präsidenten entgegenzutreten

Am 10 Juni wurde die Generalversammlung der Vereinten Nationen gesetzt ugandischen Außenminister Sam Kutesa (im Bild) als Präsident der UN-Generalversammlung zu bestätigen. Hannes Swoboda, Präsident der Sozialisten und Demokraten im Europäischen Parlament, sagte: "Die ugandische Regierung hart, homophobe Gesetze über die Menschen verhängt hat, ohne Rücksicht auf [...]

Weiterlesen