Vernetzen Sie sich mit uns

Belgien

#BrusselsAttacks: Opfer von 40 verschiedenen Nationen

SHARE:

Veröffentlicht

on

bete für BrüsselDer belgische Außenminister Didier Reynders sagte am Mittwoch, 23 März in Brüssel, dass die Opfer des Angriffs aus mindestens 40 verschiedenen Ländern stammen.

Unter den Verletzten wären auch Bürger aus den USA, Frankreich, den Niederlanden und dem Vereinigten Königreich.

Bei den Anschlägen in Brüssel am Dienstag, dem 22-März, wurden mindestens 31-Personen getötet und 260 verletzt.

Didier Reynders Twitter

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending