Vernetzen Sie sich mit uns

China

Der Ukrainer Zelenskyy sagt, die Erklärung der USA und Chinas zu nuklearen Bedrohungen sei „gewichtige Erklärungen“

SHARE:

Veröffentlicht

on

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Zeleskiy hat sich über die Äußerungen der Vereinigten Staaten und Chinas auf dem G20-Treffen zur Unzulässigkeit von Drohungen mit Atomwaffen gefreut.

"Diese Gruppierung ist sehr stark", sagte Selenskyj in seiner nächtlichen Videoansprache. Er verwies in einer scheinbar direkten Botschaft auf die G20 und G19, dass er Russland nicht als Teil dieser Gruppe betrachte.

„Es ist besonders wichtig, dass China und die Vereinigten Staaten gemeinsam betont haben, dass Drohungen mit Atomwaffen inakzeptabel seien. Jeder versteht, an wen diese Worte gerichtet sind.“

Nach Angaben des Weißen Hauses stimmten Präsident Joe Biden aus den Vereinigten Staaten und Präsident Xi Jinping aus China darin überein, dass kein Atomkrieg geführt werden sollte, und sie lehnten jede Drohung mit dem Einsatz von Atomwaffen in der Ukraine ab.

Unsere Standards

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending