Tag: Eritrea

#Eritrea: "Eritreischen Behörden müssen Inhaftierung unschuldiger Zivilisten zu beenden", sagt S & Ds

#Eritrea: "Eritreischen Behörden müssen Inhaftierung unschuldiger Zivilisten zu beenden", sagt S & Ds

Im Anschluss an eine Diskussion über die Menschenrechtslage in Eritrea während des Europäischen Parlaments in Plenarsitzung in Straßburg in dieser Woche, S & D Abgeordneten haben ihre Besorgnis über die anhaltenden Menschenrechtsverletzungen in dem Land. Gianni Pittella (Italien), der Präsident der S & D-Fraktion im Europäischen Parlament, sagte: "Afrika ist eine politische Priorität für den S & D-Fraktion. Wir sind […]

Weiterlesen

Hinter Gittern für das Vertrauen in China und dem Iran

Hinter Gittern für das Vertrauen in China und dem Iran

| 11, Januar 2016 | 0 Kommentare

Von Martin Banks China und Iran sind die beiden Länder, in denen die in Brüssel ansässige NGO Human Rights Without Frontiers International hat die höchste Zahl der Gläubigen für die Ausübung ihrer Grundrechte, die Freiheit der Religion oder Weltanschauung (Forb) inhaftiert identifiziert. Die Verletzungen sind im letzten Jahresliste der Gefangenen der NGO "Hinter Gittern für das detailliert ihre [...]

Weiterlesen

Präsident des Europäischen Parlaments, Martin Schulz, verspricht Schutz Christen, wo immer möglich

Präsident des Europäischen Parlaments, Martin Schulz, verspricht Schutz Christen, wo immer möglich

"Ich kann Ihnen versichern, dass das Parlament seinen Beitrag, wo immer sie können, um zu schützen Christen machen", sagte Präsident des Europäischen Parlaments, Martin Schulz, Schließen Dienstag (1 Dezember) Konferenz über interreligiösen Dialog und die Situation der Christen in der ganzen Welt. Das Treffen, das vom Parlament Vizepräsident Antonio Tajani organisiert, an der Verfolgung von Christen konzentriert rund um das [...]

Weiterlesen

Schulz in Lesbos: "Die Menschen sind wirklich um ihr Leben rennen"

Schulz in Lesbos: "Die Menschen sind wirklich um ihr Leben rennen"

Präsident des Europäischen Parlaments, Martin Schulz, reiste nach der griechischen Insel Lesbos, um eine Flüchtlings Registrierung und Identifizierung Zentrum, in dem fast 2,500 Menschen auf einer täglichen Basis aufgenommen zu besuchen. Rede auf der so genannten Hotspot in Moria, sagte er: "Wir müssen dringend verstärken Bemühungen um Hotspots zu vervollständigen. Um wirksam zu werden jedoch alle member sein, [...]

Weiterlesen

EU kündigt die ländliche Elektrifizierung Projekte, den Zugang zu Energie für mehr als 2 Millionen Menschen in armen ländlichen Gebieten bereitzustellen

EU kündigt die ländliche Elektrifizierung Projekte, den Zugang zu Energie für mehr als 2 Millionen Menschen in armen ländlichen Gebieten bereitzustellen

Entwicklungskommissar Andris Piebalgs wird heute (4 Juni) zeigen die 16 Energieprojekte, die 95 Mio. € finanziert werden, dank der neuen ländlichen Elektrifizierung Programm der EU wird. Zu den Projekten zählen Wasserkraft, Wind, Sonne und Biomasse-Projekte in neun afrikanischen Ländern. Die Projekte werden energiepolitischen Herausforderungen in den ländlichen Gebieten und sind Teil der EU [...]

Weiterlesen

EU-Unterstützung für den Zugang zu Energie zu zwei Millionen Menschen in Afrika

EU-Unterstützung für den Zugang zu Energie zu zwei Millionen Menschen in Afrika

Die Europäische Kommission hat heute (1 April) angekündigt, die Ergebnisse der ersten Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen ein innovatives Programm für die Bereitstellung von Finanzmitteln, um Elektrizität für die ärmsten Bürger der Welt zu bringen. Diese Initiative zeigt auch, dass die EU in der Kampagne ein führendes Unternehmen zur nachhaltigen Energie für alle zu schaffen. Zuschüsse von 95 Mio. € [...]

Weiterlesen

IOM: Migranten zu riskieren das Leben in Mittelmeer gekrönt 45,000 in 2013

IOM: Migranten zu riskieren das Leben in Mittelmeer gekrönt 45,000 in 2013

Nach Angaben der Internationalen Organisation für Migration (IOM) mehr als 45,000 Migranten riskierten ihr Leben im Mittelmeer nach Italien und Malta in 2013 erreichen. Die Anreise ist der höchste Stand seit 2008, mit Ausnahme von 2011 - das Jahr der Krise in Libyen. Mehr als 42,900 landete in Italien und 2,800 landete in Malta. [...]

Weiterlesen