Vernetzen Sie sich mit uns

Europäische Kommission

Kommissarin Reynders heute im Rat „Justiz und Inneres“.

SHARE:

Veröffentlicht

on

Justizkommissar Didier Reynders (im Bild) wird heute (4. März) an einem Treffen der Justiz- und Innenminister in Brüssel teilnehmen. Kommissarin Reynders wird an einer Mittagsdebatte mit den Justizministern über die aktuelle Lage in der Ukraine und die von der Kommission bereits ergriffenen Maßnahmen gegen die russische Aggression teilnehmen. Er wird heute die neuesten Entwicklungen zu zwei Vorschlägen vorstellen: der Verordnung über europäische Herausgabe- und Sicherungsanordnungen für elektronische Beweismittel in Strafsachen und der Richtlinie über die Bestellung von Rechtsvertretern in Strafverfahren. Am Nachmittag wird der Direktor der Agentur für Grundrechte, Michael O'Flaherty, am Meinungsaustausch über die Grundrechte teilnehmen, und der Rat wird sich bemühen, die Schlussfolgerungen zur Bekämpfung von Rassismus und Antisemitismus anzunehmen. Abschließend werden Kommissar Reynders und die Minister die Entscheidung des Rates zu Hassreden und Hassverbrechen erörtern.

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending