#Cambodia Regierung wirft ausländischen Delegationen der Heuchelei über Opposition Razzia

| 7. Juni 2016 | 0 Kommentare

Kambodscha-1Das Außenministerium von Kambodscha hat für seine Kritik an der Regierung Vorgehen gegen die Opposition eine Erklärung beschuldigte ausländische Delegationen der Heuchelei freigegeben, was darauf hindeutet, dass sie sogar das Gesetz nicht zu wissen, wurden so zu tun schreibt Sek Odom von der Cambodia Daily.

Die Erklärung des Ministeriums keine spezifischen Delegationen genannt, aber spiegelt sich eng an die in einer Erklärung nivelliert Kritik von der EU am Montag (6 Juni) veröffentlicht.

Die EU sagte, dass seine Mitglieds Missionen "tief in die gefährlichste den letzten Tagen politische Eskalation bereuen und einen Stopp der Schikane des amtierenden Führer der Opposition und den Vertretern der Organisationen der Zivilgesellschaft nennen."

Eine Reihe von Rechtsaktivisten und Opposition Beamten haben sich in den letzten Monaten auf Kosten weit gesehen als politisch motiviert verhaftet worden. CNRP Vice President Kem Sokha hat wiederholt eine angebliche außereheliche Affäre vor Gericht über und knapp ausgewichen Verhaftung letzte Woche für die Vorladung ignorieren, trotz seiner verfassungsmäßig garantierte Immunität vor Strafverfolgung genannt.

In seiner Erklärung am Donnerstag, sagte der Außenministerium die "Erstaunen und Empörung" von den ausländischen Delegationen gezeigt waren fehl am Platz.

"Diese Reaktionen der Mangel an Wissen reflektieren oder den Willen zu tun, nicht die Regeln zu kennen", hieß es, behauptet, dass andere Länder die gleichen Gesetze und Verfahren wie Kambodscha hatte, "vor allem in denen der Europäischen Union."

Es verteidigt sich ausdrücklich das Recht, einen Zeugen für Falschaussage zu "verurteilen" und verhaften jemand zu ignorieren eine Vorladung-beide in Mr. Sokha Fall gekennzeichnet haben. Seine angebliche Geliebte verweigert die angebliche Affäre bei der Befragung durch die Behörden vor, um es später zugeben. Herr Sokha hat sich geweigert, öffentlich auf den Skandal reagieren.

"Die Vorwürfe von" Schikane "gegen einige Politiker absolut unbegründet sind", sagte das Ministerium fügte hinzu, dass es "durch eine solche Einmischung in die inneren Angelegenheiten eines souveränen Staates war überrascht, dass nur aus den gleichen Regeln der Rechts- und Justizverfahren durchgeführt hat auch in der Tat in den Staaten, die der Ursprung "der Tadel sind.

Die Aussage war Teil einer Vielzahl von Aktivitäten von der Regierung am Donnerstag die schlechte Presse zu begegnen, indem sie seine verbissene juristische Verfolgung der Opposition Gesetzgeber und Kritiker erzeugt wird.

Der Ministerrat "Presse und Quick Reaction Unit (PQRU) eine Erklärung abgegeben Adressierung Nachrichten der letzten Zeit der Regierung Versuch vergleicht Herr Sokha zu verhaften für seine Vorladungen an die Straflosigkeit zu ignorieren, mit dem Top-CPP Beamten Vorladungen von der Khmer Rouge Tribunal in 2009 ignoriert .

"Diese Strategie der [CNRP] Strafverteidiger das Gesetz für die Politik nutzt und verbilligt die Khmer Rouge Tribunal", sagte die Einheit am Donnerstag.

Die Einheit argumentiert, dass es ein falscher Vergleich, weil die kambodschanische Ko-Untersuchungsrichter am Gericht geweigert hatte, war die Vorladung von seinem internationalen Pendant geschickt zu billigen. In der Tat waren die Vorladungen ohne die Kambodschaner Ko-Untersuchungsrichter Unterschrift gültig.

Auch Gastgeber Justizminister Ang Vong Vathana eine seltene Workshop für Journalisten in Phnom Penh am Donnerstag in die Schule sie auf bestimmte Punkte der verschiedenen Gesetze und Statuten.

Obwohl die Moderatoren keinen direkten Bezug auf die aktuelle politische Getümmel, konzentrierten sie sich auf Artikel und Bestimmungen die jüngsten Fälle ins Rampenlicht geworfen haben, vor allem diejenigen mit Ausnahmen rechtliche Immunität zu tun haben.

Opposition Gesetzgeber und Rechtsexperten haben gesagt, die Regierung absichtlich diese Ausnahmen missbraucht hat, um die jüngsten Verhaftungen machen.

Stichworte: , , , ,

Kategorie: Eine Vorderseite, Kambodscha, Europäischer Auswärtiger Dienst (EAAS), Internationale Organisation für Migration (IOM), Meinung, Politische Parteien, Politik