RSSEine Vorderseite

Kein #Brexit ist wahrscheinlicher als ungeordnet, sagen Ökonomen

Kein #Brexit ist wahrscheinlicher als ungeordnet, sagen Ökonomen

| 19. April 2019

Die Chancen, dass der Brexit aufgehoben wird, sind jetzt größer als die Chancen, dass Großbritannien die Europäische Union ohne einen Deal verlassen wird, so Ökonomen in einer Umfrage von Reuters, die ihre Erwartungen für die Anhebung der Zinssätze durch die Bank of England erneut zurückgedrängt hat, schreibt Jonathan Kabel. Letzte Woche hat die EU den Brexit bis zum […]

Weiterlesen

Europaabgeordnete stärken #EUFinancialWatchdogs

Europaabgeordnete stärken #EUFinancialWatchdogs

| 19. April 2019

Die Abgeordneten billigten Vorschriften zur Stärkung der Finanzaufsicht der EU, die für sicherere Finanzmärkte, die Bekämpfung der Geldwäsche und den Verbraucherschutz notwendig sind. Das neue Gesetz, das in dieser Woche von 521 zu Gunsten von 70 verabschiedet wurde, gegen 65-Enthaltungen, das bereits mit den EU-Ministern vereinbart und von Othmar Karas (EPP, AT) und Pervenche Berès (S & D, FR) durch das Parlament angeführt wurde, besteht aus einem […]

Weiterlesen

Bessere Arbeitsbedingungen für alle: Ausgleich von #Flexibilität und #Sicherheit

Bessere Arbeitsbedingungen für alle: Ausgleich von #Flexibilität und #Sicherheit

| 19. April 2019

Das Parlament von Enrique Calvet Chambon möchte, dass alle Arbeitnehmer Mindestrechte an den Arbeitsbedingungen haben, auch an nicht traditionellen Verträgen. Die Mitglieder des Europäischen Parlaments von 16 haben im April Bestimmungen verabschiedet, die neue Mindestrechte für die Arbeitsbedingungen festlegen, einschließlich der Dauer der Probezeit, der Arbeitszeit und der restriktiven Verträge. Die Regeln würden auch erfordern, dass alle neuen Mitarbeiter, einschließlich […]

Weiterlesen

Britische Unternehmen stecken Bargeld ein, während das #Brexit-Finsternis tiefer geht - Deloitte

Britische Unternehmen stecken Bargeld ein, während das #Brexit-Finsternis tiefer geht - Deloitte

| 19. April 2019

Eine wachsende Zahl großer britischer Unternehmen priorisiert den Cashflow und befürchtet einen Abschwung, da sich ihre Einschätzung der langfristigen wirtschaftlichen Auswirkungen des Brexit auf das bisher Negativste reduziert hat, sagte die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte diese Woche, schreibt David Milliken. Einige 81% der befragten Finanzchefs gehen davon aus, dass der Brexit zu einer langfristigen Verschlechterung der […]

Weiterlesen

Steiniger Weg, um #VladimirPutin zu ersetzen

Steiniger Weg, um #VladimirPutin zu ersetzen

| 19. April 2019

Der Übergang zu Putins konstitutionell vorgesehenem Nachfolger als Präsident Russlands könnte rauer sein als derzeit erwartet. Sir Andrew Wood Associate Fellow, Russland- und Eurasien-Programm, Chatham House Soldiers bohren für die Parade zum Siegestag vor einem Porträt von Wladimir Putin. Foto: Getty Images. Die vorherrschende Annahme außerhalb Russlands ist, dass ein geordnetes […]

Weiterlesen

Die Labour Party bestreitet den Zeitungsbericht, dass #Brexit-Gespräche ins Stocken geraten sind

Die Labour Party bestreitet den Zeitungsbericht, dass #Brexit-Gespräche ins Stocken geraten sind

| 19. April 2019

Die Labour Party hat einen Bericht der Zeitung Guardian bestritten, wonach die Gespräche des Brexit mit der Regierung von Premierministerin Theresa May blockiert sind, schreiben Guy Faulconbridge und Michael Holden. Die Zeitung hatte gesagt, die Gespräche seien wegen eines konservativen Wunsches nach Deregulierung nach dem Brexit einschließlich der Verfolgung eines US-Handelsabkommens zum Stillstand gekommen. „Es muss Zugang zu den europäischen Märkten geben und […]

Weiterlesen

#Kasachische Präsidentschaftswahlen zur Förderung der Stabilität in einem Land

#Kasachische Präsidentschaftswahlen zur Förderung der Stabilität in einem Land

| 19. April 2019

Die Leiterin der Delegation für die Zusammenarbeit mit Zentralasien, MdEP Iveta Grigule-Pēterse, äußerte sich über die Ankündigung der Präsidentschaftswahlen in Kasachstan, berichtet Kazinform in ihren Korrespondentenberichten. „Die Wahl ist der einzige demokratische Ausdruck der Zustimmung der Menschen zum Kurs des Landes. In Ihrer Situation ist die Ankündigung vorzeitiger Wahlen eine gute Entscheidung. […]

Weiterlesen