RSSWirtschaft

191 Mio. zur Förderung von #AgriFoodProducts im In- und Ausland

191 Mio. zur Förderung von #AgriFoodProducts im In- und Ausland

| 20. November 2018

Die 2019-Programme zur Förderung von EU-Agrarerzeugnissen konzentrieren sich hauptsächlich auf Märkte außerhalb der EU mit dem höchsten Wachstumspotenzial. Die Europäische Kommission hat das Arbeitsprogramm für die 2019-Förderpolitik für 14 im November verabschiedet, wobei 191.6-Millionen für Programme bereitgestellt werden sollen, die für eine EU-Kofinanzierung ausgewählt werden - eine Erhöhung von 12.5 […]

Weiterlesen

Bessere Arbeitsbedingungen für alle - Balance zwischen Flexibilität und Sicherheit

Bessere Arbeitsbedingungen für alle - Balance zwischen Flexibilität und Sicherheit

| 20. November 2018

Das Parlament von Enrique Calvet Chambon möchte, dass alle Arbeitnehmer Mindestrechte an den Arbeitsbedingungen haben, auch an nicht traditionellen Verträgen. Die Abgeordneten stimmten für die Aufnahme von Gesprächen über einen Vorschlag zur Einführung neuer Mindestrechte für die Arbeitsbedingungen, einschließlich der Dauer der Probezeit, der Arbeitszeit und der restriktiven Verträge. Die Regeln würden auch erfordern, dass […]

Weiterlesen

Die Abgeordneten stimmen für ein Upgrade auf #RailPassengerRights

Die Abgeordneten stimmen für ein Upgrade auf #RailPassengerRights

| 20. November 2018

Die Rechte der Fahrgäste im Eisenbahnverkehr sollten höhere Entschädigungssätze für Verspätungen und bessere Unterstützung für Menschen mit eingeschränkter Mobilität umfassen. Die Abgeordneten unterstützten Änderungen der 2009-Regeln, die darauf abzielen, eine bessere Unterstützung für Personen mit eingeschränkter Mobilität, einen besseren Zugang für Radfahrer und klarere Verfahren bei der Bearbeitung von Beschwerden zu gewährleisten. Darüber hinaus sollten die Eisenbahnunternehmen die Informationen für die Fahrgäste über […] verbessern.

Weiterlesen

#Brexit: 'Wir haben die Scheidungspapiere auf dem Tisch, 45-Jahre einer schwierigen Ehe gehen dem Ende zu' Blümel #eu2018at

#Brexit: 'Wir haben die Scheidungspapiere auf dem Tisch, 45-Jahre einer schwierigen Ehe gehen dem Ende zu' Blümel #eu2018at

| 19. November 2018

Der Rat "Allgemeine Angelegenheiten" (Artikel 50) tritt heute (19-November) im Format EU-27 zusammen, um die Sondertagung des Europäischen Rates vorzubereiten, um das Brexit-Rücktrittsabkommen zu bestätigen und eine Einigung über die politische Erklärung über die zukünftigen Beziehungen des Vereinigten Königreichs zu erzielen mit der EU. Wenn "nichts Außergewöhnliches passiert", um die Worte von Donald Tusk zu verwenden, werden die Regierungschefs die Dokumente am Sonntag […]

Weiterlesen

Die Kommission begrüßt, dass das Europäische Parlament die Schlüsseldateien des #CleanEnergyForAllEuropean-Pakets angenommen hat

Die Kommission begrüßt, dass das Europäische Parlament die Schlüsseldateien des #CleanEnergyForAllEuropean-Pakets angenommen hat

| 16. November 2018

Das Europäische Parlament hat heute neue Regeln für erneuerbare Energien, Energieeffizienz und die Steuerung der Energieunion verabschiedet. Dies ist ein wichtiger Schritt, um der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten die Möglichkeit zu geben, sich der sauberen Energiewende zu nähern, und zwar nach dem bereits verabschiedeten 2030 Klimagesetzgebung und Einhaltung des Pariser Abkommens […]

Weiterlesen

Die Verlangsamung des Wachstums in der Eurozone ist wieder normal - #ECB

Die Verlangsamung des Wachstums in der Eurozone ist wieder normal - #ECB

| 14. November 2018

Das Wachstum in der Eurozone kehrt nach einem außergewöhnlichen 2017 lediglich wieder zurück und die Abschwächung ist hauptsächlich auf die schwächere Auslandsnachfrage zurückzuführen, sagte der Vizepräsident der Europäischen Zentralbank, Luis de Guindos, am Montag (12 November), schreibt Balazs Koranyi. Er fügte hinzu, dass negative Marktüberlappungen aus dem jüngsten Haushaltskampf in Italien bisher begrenzt waren, und argumentierten, […]

Weiterlesen

EU arbeitet auf allen Ebenen, um eine Eskalation von #USTradeTensions - #Juncker zu vermeiden

EU arbeitet auf allen Ebenen, um eine Eskalation von #USTradeTensions - #Juncker zu vermeiden

| 14. November 2018

Die Europäische Union verhandelt mit Beamten des Weißen Hauses auf allen Ebenen, um eine Eskalation der Handelsspannungen mit den Vereinigten Staaten zu vermeiden, sagte der Präsident der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker, am Montag (12 November), schreibt Paul Carrel. "Wir arbeiten auf allen Ebenen mit dem Weißen Haus zusammen", sagte Juncker auf einer von der Süddeutschen Zeitung veranstalteten Konferenz, […]

Weiterlesen