Machen Sie eine € 1 Spende an EU Reporter Jetzt

RSSMeinung

Falschberechnung in der Beziehung zwischen UK und #Russland

Falschberechnung in der Beziehung zwischen UK und #Russland

| 10. Mai 2018

Die Abschreckung des Vereinigten Königreichs gegen das aggressive Verhalten Russlands ist unerlässlich, birgt jedoch das Risiko einer Fehlkalkulation. Klare Signale durch mutigere selektive Maßnahmen, die gemeinsam mit NATO-Verbündeten unternommen werden, ist der beste Weg, schreibt Mathieu Boullegue, Research Fellow, Russland und Eurasien-Programm im Chatham House. Noch bevor der Nervenkämpfer Sergei Skripal und seine Tochter am [...]

Weiterlesen

Geschichte in #Capital und Capital in der Geschichte

Geschichte in #Capital und Capital in der Geschichte

| 7. Mai 2018

In Das Kapital oder Capital löste Karl Marx die Schlüsselrätsel der klassischen politischen Ökonomie: Was war Wert, woher kam der Mehrwert, warum kam es zu Krisen, warum sank die Profitrate und wie wurden die Löhne bestimmt - auf die einzig mögliche Weise, durch Sie zeigt ihren ausbeuterischen, krisengeschüttelten und international aggressiven Charakter, schreibt Radhika Desai, [...]

Weiterlesen

In #Armenien löst eine verfassungsmäßige Machtbefugnis nach hinten los

In #Armenien löst eine verfassungsmäßige Machtbefugnis nach hinten los

| 24. April 2018

Die Menschen feiern Serzh Sargsyans Rücktritt in der Innenstadt von Eriwan auf 23 April Gerahmt als Weg zur Stabilität hat Sersch Sargsjans Versuch, ein neues parlamentarisches System zu nutzen, um die Macht zu behalten, ein Muster wiederkehrender Krisen in der armenischen Politik verewigt. Laurence Broers Associate Fellow, Russland und Eurasien Programm, Chatham House Twitter Armeniens ehemaliger Präsident und nur [...]

Weiterlesen

#Brexit: EU "besteht das Risiko des Todes durch Kurzsichtigkeit"

#Brexit: EU "besteht das Risiko des Todes durch Kurzsichtigkeit"

| 24. April 2018

Wenn die Europäische Union sterben würde, könnten einige erwarten, dass ihre Sterbeurkunde Trägheit anführt. Aber Kurzsichtigkeit sieht wahrscheinlicher aus. Kurzsichtigkeit könnte die tödliche Krankheit des europäischen Projekts werden, schreibt Giles Merritt, Gründer und Vorsitzender der Friends of Europe. "Ich möchte nicht zu einer Generation von Schlafwandlern gehören", sagte der französische Präsident Emmanuel Macron (im Bild) in [...]

Weiterlesen

Wie die Zivilgesellschaft #StateOfTheEnergyUnion sieht

Wie die Zivilgesellschaft #StateOfTheEnergyUnion sieht

| 23. April 2018

Die Initiative zur Energieunion, die vor drei Jahren gestartet wurde und eine breite Palette politischer Maßnahmen umfasst, hat viel öffentliche Aufmerksamkeit erregt. Während es einige dazu inspiriert hat, von Europas fünfter Freiheit und einem Allheilmittel gegen die Euroskepsis zu sprechen, sahen sich andere gezwungen, sich auf die technischen und rechtlichen Details des Netzwerks zu [...]

Weiterlesen

Warum die jüngsten US-Sanktionen gegen #Russia beißen werden

Warum die jüngsten US-Sanktionen gegen #Russia beißen werden

| 20. April 2018

Wenn Europa dem Beispiel Amerikas folgt, wird das Leben für Russlands globale Elite - die Schlüsselnetze, die die Macht des Kremls stützen - in der Tat sehr unbequem werden. Dr. Nigel Gould-Davies Associate Fellow, Russland und Eurasien Programm Twitter Die öffentliche Debatte in dieser Woche, zwischen dem Weißen Haus und Nikki Haley, Ständiger Vertreter der USA bei den Vereinten Nationen, hat [...]

Weiterlesen

#FOE: Die größeren EU-Probleme, die #Brexit verdeckt

#FOE: Die größeren EU-Probleme, die #Brexit verdeckt

| 11. April 2018

Europa beobachtet das Schauspiel des Brexit mit entsetzter Faszination. "Wie ist es", fragen Freunde und Kollegen in Brüssel, "dass eine Nation von Pragmatikern sich über Ideologien hinwegreißen kann?", Schreibt der Gründer und Vorsitzende von Friends of Europe Giles Merritt. Sie fragen auch, warum die Briten mit ihrer jahrhundertealten Geschichte von weltweitem Einfluss und Abenteuer, [...]

Weiterlesen