Mit uns verbinden

Allgemeines

"Cruella"-Fortsetzung ist bei Disney in Arbeit

SHARE:

Veröffentlicht

on

Nach einem erfolgreichen weltweiten Umsatz von 48.5 Millionen US-Dollar in knapp zwei Wochen wurde Emma Stone für das Line-Up der Fortsetzung bestätigt.

Emma Stone wurde für ihre strategische Leistung gelobt, die sie in der Disney Cruella-Adaption gezeigt hat. Der Regisseur des Film-Franchise Craig Gillespie hat zum Ausdruck gebracht, wie begierig er ist, an der Seite des Drehbuchautors Tony McNamara für die Fortsetzung zurückzukehren. Es wird angenommen, dass Stone nach der Rückkehr der Fortsetzungen eine zentrale Rolle in Bezug auf den Charakter spielen wird, den wir von den Hundertundeinen Dalmatiern gewohnt sind. Die Cruella de Vil-Adaptionen werden denen der Disney-Cartoons folgen, was bedeutet, dass wir sehr wohl erwarten können, dass die Cartoon-Geschichte in Film umgesetzt wird.

Weitere Ankündigungen für dieses Wochenende ist die neue Serie von Wettangebote heute die den Lesern dieses Artikels zur Verfügung gestellt wurden. Sollten Sie fasziniert sein, wissen Sie, was zu tun ist.

Cruella der Film debütierte am 28. Mai in den Kinos auf der ganzen Welt. Disney-Fans könnten den Titel auch von zu Hause aus ergattern, unter dem Disney + Streaming-Dienst, der verfügbar ist, jedoch war ein Early-Access-Kauf erforderlich, der 30 US-Dollar entspricht. Während der Film in knapp zwei Wochen einige beeindruckende Aufnahmen gemacht hat, sind es die Handlung und die Punk-Ästhetik der 1970er Jahre, die wirklich alle beeindruckt haben. 

Werbung

Jenny Beavan ist die Kostümdesignerin der Akademie, die für unglaubliche Kreationen ins Rampenlicht rückt und das Genre und das Zeitalter der Mode hier zum Leben erweckt. Von Variety wurde bestätigt, dass die von Jenny entworfenen Kostüme tatsächlich nach der Produktion für eine Zusammenarbeit mit Rag and Bone verkauft wurden. Während es oft üblich ist, dass große Franchises den Designern keine Anerkennung zollen, sobald die Kleidung nach den Dreharbeiten ausverkauft ist, muss noch bestätigt werden, ob dies die Zukunft des Preisträgers der Akademie mit der Fortsetzung beeinträchtigen sollte. Sicher, große Filme wie diese zu drehen, bietet dem Talent eine große Präsenz, aber es kann auch bedeuten, "Ihr Leben und Ihre Rechte auf dieser gestrichelten Linie zu unterschreiben", wie Beaven im Gespräch mit der Presse sagte.

Abgesehen von der internen Dramatik am Set wurde der Film von allen Seiten der Medien sehr gut aufgenommen. Mit einer Zuschauerquote von 97% auf riesigen Filmkritikplattformen stufen die Kinoergebnisse für das Eröffnungswochenende es als das beliebteste aller Remakes von Disney-basierten Cartoons ein. Filmkritiker und Zuschauer, die diesen Film noch nicht gesehen haben, werden natürlich den strahlenden Erfolg, den der Film bisher hatte, voreingenommen haben. 

Cruella wird sich der langen Liste der Filmadaptionen anschließen, die am Eröffnungswochenende großen Erfolg hatten und große Geldsummen einbrachten. Beispiele für solche Filme sind Alice im Wunderland, Malefiz, Aschenputtel, Schöne und das Biest, Aladdin und Der König der Löwen. Es wird angenommen, dass als nächstes Titel wie Peter Pan und Wendy, Pinocchio und The Little Mermaid in Arbeit sind. Für die neuesten Updates zu ihrer Veröffentlichung stellen Sie sicher, dass Sie auf dem Laufenden bleiben Lifestyle-Nachrichten Veröffentlicht.

Allgemeines

Wie man ein Haus ohne Immobilienmakler bewertet

Veröffentlicht

on

Sie haben sich also entschieden, Ihr Haus zu verkaufen. Bevor Sie Ihre Immobilie auf den Markt bringen, ist es eines der wichtigsten Dinge, sich für einen realistischen Angebotspreis zu entscheiden. Dazu muss der aktuelle Marktwert Ihres Eigenheims ermittelt werden, damit Sie Ihr Eigenheim nicht unterbewerten oder länger als nötig mit einem unrealistischen Preis auf dem Markt haben.

Möglicherweise möchten Sie einen lokalen Makler beauftragen, um alle Aspekte des Verkaufs Ihres Hauses, einschließlich der Bewertung, abzuschließen. Während es sicherlich beruhigend sein kann, die Zügel einem Branchenexperten zu übergeben, insbesondere wenn dies Ihr erster Immobilienverkauf ist, ist dies auch mit erheblichen Kosten verbunden. Tatsächlich sind Maklergebühren im Allgemeinen der teuerste Aspekt beim Umzug und können zwischen 0.75 und 3 % Ihres gesamten Immobilienpreises betragen. 

Sie müssen auch die Kosten für Anwaltsgebühren, Stempelsteuer, Energieausweis und Umzüge berücksichtigen, ganz zu schweigen von Renovierungs-, Umschuldungs- und Zusatzkosten wie die zusätzlichen Gebühren für den Verkauf einer Immobilie oder eines Zweitwohnsitzes. Wenn Sie nicht alle Kosten einkalkulieren, die Ihr Verkauf anfallen wird, haben Sie oft nicht genug Geld, um Ihre nächste Immobilie zu kaufen oder notwendiges Kapital freizusetzen. Da die durchschnittlichen Kosten für den Verkauf einer Immobilie in Großbritannien nicht unerhebliche 2% des gesamten Immobilienpreises betragen, ist es wichtig, den Prozess so kostengünstig wie möglich zu gestalten.

Werbung

Wenn es um die Bewertung Ihrer Immobilie geht, bieten einige lokale Immobilienmakler diesen Service kostenlos an. Beachten Sie jedoch immer das Kleingedruckte, da die Vereinbarung einer Bewertung mit einem Makler bedeuten kann, dass Sie verpflichtet sind, Ihre Immobilie mit diesem zu vermarkten, wenn Sie sich für einen Verkauf innerhalb eines bestimmten Zeitraums nach dem Bewertungsdatum entscheiden. Sofern Sie keinen No Sale, No Fee Vertrag abgeschlossen haben, kann es Sie auch Geld kosten, wenn ein Makler dann Ihre Immobilie nicht erfolgreich verkaufen kann.

Alternativ können Sie die Bewertung auch selbst vornehmen, indem Sie den lokalen Wohnungsmarkt und die aktuellen Verkaufspreise von Immobilien ähnlicher Art und Lage wie Sie recherchieren. Lokal Planungsbehörde Websites bieten auch weitere Informationen zu Renovierungs- und Erweiterungsarbeiten an einer bestimmten Immobilie. Dies wird Ihnen jedoch wahrscheinlich nur eine grobe Schätzung in Bezug auf einen Angebotspreis für Ihre eigene Immobilie geben, da keine zwei Immobilien (oder potenzielle Käufer und ihre Budgets) völlig gleich sind.

Für eine umfassendere Bewertung Ihrer Immobilie gibt es jetzt eine Reihe kostenloser Online-Bewertungstools verfügbar. Es ist jedoch sehr schwierig, Ihr Haus völlig unabhängig zu verkaufen, es sei denn, Sie haben bereits einen Käufer, da Sie bei einem Privatverkauf nur sehr eingeschränkt potenzielle Käufer erreichen können. Dies liegt daran, dass die wichtigsten Online-Immobilienportale wie Immo, Rightmove und Auf dem Markt keine Eigenschaften für einzelne Anbieter auflisten.

Wenn Sie sich für eine höhere finanzielle Belohnung mehr Mühe geben möchten, können Sie alternativ einen Online- oder Hybridagenten verwenden. Ein reiner Online-Agent bietet Gebühren ab 99 € für den Verkauf Ihrer Immobilie (manche übernehmen sogar den Verkauf). kostenlos und Amortisation der Kosten durch optionale Extras), aber Sie müssen noch einen Großteil der Vorarbeit selbst übernehmen und Ihre Immobilienbewertung basiert in der Regel nur auf Online-Daten und nicht auf einer physischen Bewertung.

Ein Hybridmakler ist der Mittelweg zwischen einem Online- und einem High-Street-Immobilienmakler. Sie bieten eine feste Gebühr für den Verkauf Ihrer Immobilie in der Größenordnung von £999-£1999 an, sodass Sie von Anfang an genau wissen, wie viel der Verkauf Sie kosten wird, und entsprechend budgetieren können. Es gibt auch Jetzt bezahlen oder später bezahlen und keinen Verkauf, keine Gebührenoptionen verfügbar und Dienstleistungen wie Immobilienfotos, Erstellung von Angeboten, Hosted Viewings und Unterstützung bei Käuferverhandlungen, damit Sie nicht die gesamte Laufarbeit für den Verkauf erledigen. Am wichtigsten ist, dass sie auch persönliche Bewertungen durch einen engagierten und sachkundigen Makler vor Ort durchführen, um einen genauen Angebotspreis für Ihre Immobilie zu gewährleisten.

Weiterlesen

Allgemeines

Wie Cashbacks zu einem mächtigen Marketinginstrument geworden sind

Veröffentlicht

on

Von all den verschiedenen Arten von Kundenboni oder Incentives, die verfügbar sind, ist ein Cashback möglicherweise die attraktivste. Wir alle lieben es, beim Ausgeben Geld zurückzubekommen, weshalb diese Technik zu einem leistungsstarken Werkzeug für Unternehmen geworden ist, die Kunden gewinnen und binden möchten.

Banking mit Cashback

Eines der ersten Cashback-Programme kam von Discover Financial Service, einem Teil von Morgan Stanley. Ab 1986 überreichten sie ihren Karteninhabern am Jahresende einen Geldbetrag, basierend auf den während des ganzen Jahres erhobenen Gesamtgebühren.

Werbung

Es gibt mittlerweile viele Kreditkarten von zahlreichen Banken, die ihren Nutzern Cashback bieten. American Express hat einige von die höchsten Cashback-Raten von bis zu 5%, wenn Sie bis zu £10,000 ausgeben in einem Jahr. Bei anderen wie Sainsbury's Bank und Tesco können Sie Punkte sammeln, die in Bargeld oder andere Prämien umgewandelt werden können.

Sie werden auch spezielle Bankkonten im Prämienstil mit monatlichem Cashback sehen. Dazu gehören Barclays Blue Rewards, Santander 123 Lite und TSB Spend & Save Plus. In diesen Fällen basiert der Cashback typischerweise auf den bezahlten monatlichen Rechnungen oder anderen auf dem Konto durchgeführten Aktivitäten.

Einzelhandelsangebote mit Cashbacks

Eine weitere gute Idee ist es, beim Einkaufen Geld zurückzubekommen. Dies ist etwas, das auf Websites wie Quidco und TopCashback durchgeführt werden kann. Sie arbeiten jeweils mit Tausenden von Einzelhändlern zusammen, mit Quidco mit bis zu 160% Cashback und TopCashback mit bis zu 165%.

Diese Websites funktionieren, indem sie einen Teil der Provision weitergeben, die Einzelhändler ihnen für die Weiterleitung an sie geben, sodass theoretisch jeder gewinnt. Sie können Cashbacks auch direkt von Händlern erhalten. Zu den Marken, die das Potenzial von Prämien erkannt haben, gehören H&M und New Look.  

Reisen, Spiele und andere Freizeitaktivitäten  

Egal, wie Sie Ihre Freizeit verbringen möchten, es gibt wahrscheinlich Möglichkeiten, ein Cashback zu erhalten, während Sie es tun. Wenn Sie gerne reisen, können Sie sich im letzten Punkt diese Cashback-Sites ansehen. Sie werden feststellen, dass Cashback-Angebote von Expedia, Travelodge und British Airways erhältlich sind.

Ein weiteres Beispiel sind Online-Casinos, in denen Sie ein Bonus ohne Einzahlung UK 2020 mit £10+ kostenlosem Bargeld und neuen Boni für Spielautomaten auf bestimmten Seiten. Auf diese Weise können Sie die Spiele bei Pink Casino, Monster Casino oder anderen Websites ausprobieren, ohne Ihr eigenes Geld zu verwenden, um zu beginnen.

Zu den anderen Unternehmen, die Sie auf Cashback-Sites finden, gehören Ticketmaster, GameStop und Netflix. Wie Sie sehen, ist für jeden Geschmack und Lebensstil etwas dabei, daher sollten Sie die Angebote nutzen, die Sie am meisten interessieren.

Der Anstieg der Cashback-Angebote in den letzten Jahren ist ein Beweis dafür, wie effektiv diese Deals sind, sowohl für die Unternehmen, die sie anbieten, als auch für die Kunden, die sie nutzen. Bevor Sie Geld ausgeben, sollten Sie einen Blick darauf werfen, wer Ihnen gerade den besten Cashback geben könnte.  

Weiterlesen

Unternehmensbesteuerung

Big-Tech-Unternehmen erhalten historische Änderungen ihrer internationalen Steuerabkommen

Veröffentlicht

on

Vor kurzem haben sich einige der reichsten Wahrzeichen und Länder der Welt über die Schließung internationaler Steuerschlupflöcher geeinigt, die von den größten multinationalen Konzernen befürwortet wurden. Einige dieser Technologieunternehmen haben die höchsten Aktienkurse an der Börse, wie Apple, Amazon, Google und so weiter.

Während die Besteuerung von Technologie seit langem ein Thema war, auf das sich internationale Regierungen einigen mussten, haben auch Wetten ähnliche Probleme, insbesondere aufgrund ihrer zunehmenden Popularität und der weltweiten Legalisierung. Hier haben wir a bereitgestellt Vergleich neuer Wettseiten die die korrekten Steuergesetze und Gesetzmäßigkeiten befolgen, die für den internationalen Gebrauch erforderlich sind.

Während des G7-Gipfels, über den unsere letzten Berichte zum Thema Brexit und Handelsabkommen, Vertreter der Vereinigten Staaten, Frankreichs, Deutschlands, des Vereinigten Königreichs, Kanadas, Italiens und Japans, einigten sich einheitlich auf die Unterstützung der weltweiten Körperschaftsteuersätze von mindestens 15 %. Es bestand Einvernehmen, dass dies geschehen sollte, da diese Unternehmen dort Steuern zahlen sollten, wo ihre Unternehmen tätig sind, und auf das Land, auf dem sie tätig sind. Steuerhinterziehung wird seit langem durch Initiativen und Schlupflöcher propagiert, die von Körperschaften gefunden wurden aufhören, Technologieunternehmen verantwortlich zu machen.

Werbung

Es wird davon ausgegangen, dass diese Entscheidung Jahre dauert, und die G7-Gipfel wollen seit langem eine Einigung erzielen, um Geschichte zu schreiben und das globale Steuersystem für das bevorstehende Innovations- und Digitalzeitalter zu reformieren. Unternehmen wie Apfel, Amazon und Google zur Rechenschaft gezogen werden, werden die Besteuerung für den geschätzten Anstieg ihrer Entwicklungen und ihres Engagements im Ausland in Schach halten. Rishi Sunak, der britische Schatzkanzler, hat erwähnt, dass wir uns in der Wirtschaftskrise der Pandemie befinden, Unternehmen ihr Gewicht halten und zur Reform der Weltwirtschaft beitragen müssen. Die Reform der Besteuerung ist ein Schritt nach vorn, um dies zu erreichen. Globale Technologieunternehmen wie Amazon und Apple haben nach dem starken Rückgang im letzten Jahr die Aktionärspreise für jedes Quartal massiv erhöht, was die Technologie zu einem der nachhaltigsten Sektoren macht, aus denen Steuern erhoben werden. Natürlich würden sich nicht alle mit solchen Äußerungen einverstanden erklären, denn Steuerschlupflöcher gehören längst der Vergangenheit an.

Das vereinbarte Abkommen wird beim G20-Gipfel im Juli massiv Druck auf andere Länder ausüben. Eine Zustimmungsbasis der G7-Parteien macht es sehr wahrscheinlich, dass andere Länder zu einer Einigung kommen, mit Nationen wie Australien, Brasilien, China, Mexiko usw., die anwesend sein sollen. Länder mit niedrigeren Steueroasen wie Irland erwarten niedrigere Steuersätze mit einem Minimum von 12.5 %, während andere abhängig davon höher sein können. Es wurde erwartet, dass der Steuersatz von 15 Prozent um mindestens 21 % höher sein würde, und Länder, die dem zustimmen, sind der Meinung, dass ein Basisniveau von 15 % festgelegt werden sollte, mit Möglichkeiten für ehrgeizigere Sätze je nach Bestimmungsort und Region multinationale Unternehmen operieren und zahlen Steuern aus.

Weiterlesen
Werbung
Werbung
Werbung

Trending