Vernetzen Sie sich mit uns

EU

Der Investitionsplan für Europa unterstützt Fonds zur Unterstützung von Innovationen im Gesundheitswesen

SHARE:

Veröffentlicht

on

Der Europäische Investitionsfonds (EIF) hat 30 Millionen Euro für den BGV-Fonds IV von BioGeneration Ventures (BGV) bereitgestellt, einer Risikokapitalgesellschaft, die junge europäische Biotech-Unternehmen im Gesundheitswesen unterstützt. Das Engagement des EIF wird durch eine Garantie des EIF ermöglicht Europäischer Fonds für strategische Investitionen (EFSI), der Hauptpfeiler der Investitionsoffensive für Europa. Der mit 140 Millionen Euro abgeschlossene BGV-Fonds IV hat bereits vier Investitionen mit Schwerpunkt auf unternehmerischer Therapieinnovation getätigt, weitere werden folgen. Wirtschaftskommissar Paolo Gentiloni sagte: „Ich begrüße die Unterstützung des Investitionsplans für Europa für diese EIF-Investition in BGV sehr.“ Sie wird diesen Spezialfonds unterstützen, um junge europäische Biotech-Unternehmen zu finanzieren, die an der Spitze der Innovationen im Gesundheitswesen stehen.“ Der Investitionsplan für Europa hat bisher EU-weit Investitionen in Höhe von 535 Milliarden Euro mobilisiert, ein Viertel davon für Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsprojekte. Die Pressemitteilung ist verfügbar Blogbeitrag.

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending