Vernetzen Sie sich mit uns

EU

#Globalization: Stakeholder-Konsultation über die Europäische Globalisierungsfonds

SHARE:

Veröffentlicht

on

Stakeholder der GlobalisierungDer Berichterstatter des EPIO Dublin und Marian Harkin, MdEP für den EGF, führte in Dublin (Freitag, 1. April) eine Konsultation mit Interessenträgern aus einem Querschnitt der irischen Gesellschaft durch, um die Funktionsweise des Europäischen Fonds zur Anpassung an die Globalisierung zu untersuchen und Empfehlungen zu seiner Verbesserung zu prüfen die Zukunft.

Die Konsultation fand am Freitag in den Büros des Europäischen Parlaments in Dublin statt.

Teilnehmer aus einem breiten Spektrum von Stakeholdern nahmen teil; Dazu gehörten die Abteilung für Bildung, Solas, die Abteilung für Sozialschutz, CIF, der Kongress, die SIPTU, die ETB Dublin Dun Laoghaire, die ETB Limerick und Clare, das EGF-Programm Andersen Irl, das EGF-Programm LTAI und das EGF-Programm TALK TALK.

Nach dem Treffen sagte Harkin: „Bei der Konsultation der Interessengruppen wurden die bisher durch die Umsetzung des Globalisierungsfonds erzielten Erfolge und Verbesserungsvorschläge ermittelt. Der EGF hat für entlassene Arbeitnehmer gute Arbeit geleistet und kann verbessert werden, um sicherzustellen, dass alle verfügbaren Mittel zur Unterstützung von entlassenen Arbeitnehmern und jungen Menschen in Gebieten verwendet werden, die von Entlassungen betroffen sind. “

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending