Vernetzen Sie sich mit uns

Brexit

Großbritannien braucht die EU, um ein für beide Seiten vorteilhaftes Handelsabkommen zu erzielen, sagt der Minister

SHARE:

Veröffentlicht

on

Die Europäische Union muss Verhandlungen aufnehmen, aber es liegt im Interesse Großbritanniens und des Blocks, ein Handelsabkommen zu erzielen, so der britische Minister Steve Barclay (im Bild) sagte heute (15. Dezember), schreibt Alistair Smout.

"Die Grundlagen bleiben gleich, es ist für beide Seiten von Interesse, einen Deal zu haben", sagte Barclay, Chefsekretär des Finanzministeriums Sky News.

„Ob es eine Einigung gibt, hängt nicht nur vom Handeln des Premierministers ab. Die EU muss sich bewegen. “

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending