Vernetzen Sie sich mit uns

Russland

Avito wird die meistbesuchte Website für Kleinanzeigen der Welt

SHARE:

Veröffentlicht

on

Avito, die führende Online-Kleinanzeigenplattform in Russland, hat Craigslist mit Sitz in den USA als die meistbesuchte Website für Kleinanzeigen der Welt abgelöst.

Laut der Website-Analyseplattform Similarweb verbrachten die Nutzer im November durchschnittlich etwa 11 Minuten pro Besuch auf der Plattform und sahen sich fast 12 Anzeigenseiten an. Seiten pro Besuch ist eine beliebte Kennzahl für das Engagement, die berechnet wird, indem die Gesamtzahl der Website-Aufrufe durch die Gesamtzahl der Besucher geteilt wird.

Avito entwickelte sich zum Weltmarktführer nach der Gesamtzahl der Veröffentlichungen mit derzeit mehr als 86 Millionen aktiven Anzeigen auf der Website. Darüber hinaus belegte es den 14. Platz in der Rangliste der globalen E-Commerce- und Shopping-Websites von Similarweb und wurde unter den russischen Online-Marktplätzen an erster Stelle genannt.

Die mobile Avito-App belegte in Russland auch den ersten Platz in mehreren Oktober-Rankings der inländischen Shopping-Apps des Analysedienstes App Annie. Die mobile App wurde nach der Anzahl der aktiven Benutzer, der Gesamtzahl der Sitzungen, der von den Benutzern mit der App verbrachten Zeit sowie der Gesamtzahl der Downloads seit dem Start der App als führend bezeichnet.

„Avito ist ein einzigartiges Phänomen in Russland: Es ist zu einem bekannten Namen geworden, wie Google weltweit“, sagte Vladimir Pravdivy, CEO von Avito, dieser Website.

„Avito ist nicht nur für jeden Russen ein beliebtes Ziel geworden, sondern auch eine wichtige Plattform für die Entwicklung kleiner und mittlerer Unternehmen sowie größerer Unternehmen“, sagte er.

„Unser Fokus darauf, unseren Kunden einen Mehrwert zu bieten, sowie unsere ständige Innovation haben es uns ermöglicht, die Nummer eins in Russland zu werden – und jetzt weltweit.“ Aber wir hören hier nicht auf, und wir werden weiter voranschreiten und neue Modelle entwickeln, um unsere Führungsposition in Russland und weltweit zu stärken.“

Werbung

Avito-Nutzer helfen auch der Umwelt: Das Unternehmen schätzt, dass im Jahr 2020 durch den Warenaustausch auf der Plattform rund 18 Millionen Tonnen Treibhausgasemissionen eingespart wurden, oder genug Material, um 23 neue Deponien zu schaffen. Auf der Plattform können gebrauchte und neue Produkte gekauft werden, aber auch ganze Unternehmen – Nutzer können beispielsweise ein ganzes Café über die App kaufen.

Avito ist ein integrierter Service, der die Lieferung über Avito Delivery (Dostavka) anbietet, mit dem Benutzer Einkäufe in ganz Russland tätigen können.

Avito wurde im November 2021 von der Website-Analyseplattform Similarweb als die meistbesuchte Website für Kleinanzeigen der Welt eingestuft.

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending