Vernetzen Sie sich mit uns

Kryptowährung (Cryptocurrency)

3 kurzfristige Kryptowährungs-Anlagestrategien

SHARE:

Veröffentlicht

on

Der Handel und die Investitionen in Kryptowährungen erfordern ausreichende Kenntnisse und Planung, bevor Sie darauf eingehen. Man muss sich der Prinzipien seiner Operationen bewusst sein, es ist auch notwendig, eine einzigartige Strategie zu haben, um Ihre Handelserfahrung reibungslos zu gestalten, da Sie wissen, dass dies mit vielen Risiken verbunden ist.

Kurzfristige Anlagemethode ist einfach, wenn der Händler seine Aktien weniger als ein Jahr hält, sie normalerweise häufiger kaufen und verkaufen, sie werden als "aktive Händler" bezeichnet. Vor allem, wenn es Ihr Ziel ist, in kurzer Zeit etwas Großes zu verdienen.

Sie müssen jedoch bereit sein, größere Risiken einzugehen und auch darauf vorbereitet sein, Ihre Investitionen zu verlieren. Dies ist einfach die Wahrheit dahinter, zu wissen, dass der Kryptowährungsmarkt unbrauchbar ist.

Der kurzfristige Handel kann als "aggressiver" Handel bezeichnet werden. Warum ist das so? Dies liegt daran, dass Sie Ihre Investitionen verlieren können und Sie hoffen, mehr Gewinne zu erzielen. Glücklicherweise lässt sich dieser kurzfristige Handel danach einordnen, wie schnell die Gewinne kommen. Sie reicht von Stunden über Tage bis hin zu Wochen. Es ist zu beachten, dass das Handelsrisiko umso größer ist, je kürzer die Frist ist.

Dieser Beitrag soll mehr Licht auf einige der Strategien der kurzfristigen Krypto-Investitionen werfen. Ebenfalls, Schauen Sie sich VantagePointTrading an um weitere Informationen über den Kauf von Aktien, den Handel mit Aktien, Anlageleitfäden und sogar Updates zu Wirtschaft und Geschäft zu erhalten. 

1 Day Trading

Dies ist eine Strategie, die von kurzfristigen Händlern verwendet wird kurzfristiger Kryptohandel, beinhaltet es den Prozess, bei dem der Händler den Kryptomarkt genau und aktiv beobachtet, um zu wissen und zu beurteilen, wie er seinen Handel tätigen soll. Dies geschieht normalerweise mit viel Engagement und Hingabe, damit der Händler die Markttrends überwachen kann.

Werbung

In diesem System zielt der Händler darauf ab, kleine Gewinne zu erzielen, um einen größeren Betrag hinzuzufügen. Da der Kryptowährungsmarkt rund um die Uhr geöffnet ist, kann der Handel meistens sehr riskant sein, so dass es keinen garantierten Gewinn gibt. Trotzdem ist Daytrading eine sehr gute Möglichkeit, online Geld zu verdienen, so dass Sie mit Ihren Investitionen einen Gewinn von 24 bis 7 % erzielen können, da Sie wissen, dass er von der Instabilität der Aktie profitiert.

Dieser Prozess der Spekulation auf Finanzprodukte und -anlagen hält Händler über die Marktentwicklung auf dem Laufenden und platziert viele Aufträge an einem einzigen Tag.

2. Skalieren

Bei diesem Muster der kurzfristigen Handelsstrategie kauft und verkauft der Händler sehr schnell an einem Tag, was zu einem mehrfachen Handel von Aktien innerhalb desselben Tages führt. Die Anleger handeln mit Penny Stocks, so dass sie sehr schnell kaufen und verkaufen können, was gegebenenfalls innerhalb von Minuten geschehen kann.

Jeder Händler, der diese Kryptowährungsstrategie nutzen möchte, sollte mindestens eine kostenlose Vermittlungsprovision haben, damit Sie es sind kaufen und verkaufen innerhalb von Minuten wird es Ihren Gewinn nicht schmälern. Beim Scalping sollte der Trader versuchen, sich zu einem bestimmten Zeitpunkt auf ein Währungspaar oder eine Position zu konzentrieren, um ihm höhere Erfolgschancen zu geben.

Wie bereits erwähnt, können Sie mit dieser Technik kleine Gewinne pro Transaktion erzielen und das Risiko ist auch sehr gering. Es ist ein gutes Werkzeug für neue Krypto-Händler, um ihnen zu ermöglichen, zu lernen und mehr Erfahrung zu sammeln. Es wird empfohlen, zunächst wenig Geld zu investieren. Darüber hinaus verwendet das Scalping wenig Geld und ein kleineres Volumen an Münzen, um festzustellen, wie viele Änderungen auftreten können.

3. Swing-Handel

Beim Swing-Trading wird eine grafische Darstellung der Preisinstabilität und -schwankung verwendet, um die aktuelle Trendaktie in einem bestimmten Zeitintervall zu identifizieren. Wir wissen, dass die Kurse dieser verschiedenen Aktien in beide Richtungen schwanken, was zu steigenden oder fallenden Werten führen kann.

Auf dem Aktienmarkt zu schwingen bedeutet, einen sich wiederholenden Zeitrahmen des Preisverhaltens zu identifizieren und dann aus der Aktie Kapital zu schlagen, indem sie sie kauft oder verkauft.

Leider ist dieses spezielle Handelssystem erfahrenen Händlern vorbehalten, insbesondere solchen, die gut darin sind, Charts und Indikatoren zu identifizieren und zu verstehen. Mobile Apps und Diagramme sind wesentliche Werkzeuge dieser Strategie. Der Benutzer dieser Strategie muss auch Peaks und Drops verstehen, um das Muster effektiv nutzen zu können. Die Binance ist ein gutes Beispiel für eine Swing-Trading-Strategie.

Letzter Gedanke

Im obigen Artikel haben wir uns erfolgreich einige kurzfristige Anlagestrategien angesehen, die vom Zeitrahmen abhängen, in dem Sie Ihren Gewinn erzielen möchten. Auch bei dieser kurzfristigen Strategie gilt Folgendes;

● Kurzfristige Anleger sind in der Regel sehr aktiv.

● Immer auf dem Laufenden über den Marktwert der Aktie.

● Passiver Gewinn in kurzer Zeit.

● Es hat auch einen Risikofaktor.

● Verbraucht viel Zeit.

● Kommt mit vielen Anforderungen.

Dieser Artikel dient nur zur Information und stellt keine Anlageberatung dar.

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending