Vernetzen Sie sich mit uns

David Sassoli

Präsident Sassoli wird im Plenum geehrt

SHARE:

Veröffentlicht

on

Der Präsident des Europäischen Parlaments, David Sassoli, ist am 11. Januar gestorben. Das Parlament wird sein Andenken am Montag (17. Januar) in Straßburg in einer Feierstunde ehren.

Der Präsident des Europäischen Parlaments, David Sassoli, starb in Aviano (Italien), wo er war seit dem 26. Dezember im Krankenhaus. Er ist seit 2009 Europaabgeordneter und wurde im Juli 2019 für die erste Hälfte der Wahlperiode zum Präsidenten gewählt.

Präsident Sassoli hat außerordentliche Maßnahmen erlassen, die es dem Europäischen Parlament ermöglichen, während der Pandemie seine Pflichten und seine Rechte gemäß den Verträgen wahrzunehmen. Er spielte auch eine herausragende Rolle bei der Förderung eines ehrgeizigen langfristigen EU-Haushalts und einer wirksamen Sanierungsfazilität. Darüber hinaus führte der verstorbene Präsident das Parlament dazu an, seine Solidarität mit den weniger Glücklichen zu zeigen, als die Krise zum ersten Mal ausbrach, mit unterstützenden Maßnahmen in den Gastgeberstädten des Europäischen Parlaments wie der Bereitstellung von Mahlzeiten für Wohltätigkeitsorganisationen und Unterkünften in den Räumlichkeiten des Parlaments für Frauen, die Opfer von Gewalt wurden. Entschlossen, aus den Lehren aus der Pandemie zu ziehen, leitete Präsident Sassoli außerdem eine umfassende Reflexionsübung mit den Mitgliedern ein, um die parlamentarische Demokratie zu überdenken und zu stärken.

Als engagierter Europäer betonte Präsident Sassoli in seiner Rede vor dem Europäischen Rat im Dezember vor wenigen Wochen: „Was Europa braucht und vor allem braucht, ist ein neues Projekt der Hoffnung. Ich denke, wir können dieses Projekt auf der Grundlage eines starken dreigleisigen Ansatzes aufbauen: ein Europa, das innovativ ist; ein Europa, das schützt; und ein Europa, das erleuchtet.“

Gedenkfeier

Am Montag, 17. Januar, findet bei der Eröffnung der Plenartagung in Straßburg im Beisein des ehemaligen Europaabgeordneten und italienischen Premierministers Enrico Letta eine Zeremonie zu seinem Andenken statt.

In Rom wird Präsident David Sassoli am Donnerstag, 13. Januar, von 10 bis 18 Uhr in der Sala della Protomoteca des Campidoglio beiliegen. Die Trauerfeier findet am Freitag, 14. Januar um 12 Uhr in der Basilika Santa Maria degli Angeli statt.

Werbung

Wahl des neuen Präsidenten des Europäischen Parlaments

Wie in der Geschäftsordnung (Artikel 20) festgelegt, wird die Übergangspräsidentschaft in den Tagen vor der Wahl eines neuen Präsidenten durch den ersten Vizepräsidenten des Parlaments sichergestellt. Wie ursprünglich vor dem plötzlichen Ableben von Präsident Sassoli geplant, findet die Wahl des Präsidenten für die zweite Hälfte der Amtszeit am Dienstag, 18. Januar, während der Straßburger Plenartagung statt. In derselben Woche folgen die Wahlen der Vizepräsidenten und Quästoren.

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending