Vernetzen Sie sich mit uns

EU

Großbritannien: Russischer Vorschlag für gemeinsame #Salisbury-Untersuchung „pervers“

SHARE:

Veröffentlicht

on

Die britische Delegation beim globalen Chemiewaffengremium wies am Mittwoch (4. April) einen russischen Vorschlag für eine gemeinsame britisch-russische Untersuchung der Salisbury-Vergiftung des ehemaligen Spions Sergei Skripal als „pervers“ zurück. schreibt Anthony Deutsch.

„Ist es eine Ablenkungstaktik und noch mehr Desinformation, die darauf abzielt, den Fragen auszuweichen, die die russischen Behörden beantworten müssen“, sagte die britische Delegation in einem Tweet während einer Sondersitzung bei der Organisation für das Verbot chemischer Waffen.

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending