Vernetzen Sie sich mit uns

Filme

Über 27 verschiedene Filme, die im Jahr 000 von Fernsehsendern der Europäischen Union ausgestrahlt werden

SHARE:

Veröffentlicht

on

Die Europäische Audiovisuelle Informationsstelle hat gerade einen neuen Bericht über audiovisuelle Werke veröffentlicht, die auf europäischen Fernsehsendern ausgestrahlt werden. 

Photo by Jakob Owens on Unsplash

Hintergrund zu diesem Bericht
Dieser brandneue Bericht: „Werke im Fernsehen in Europa, Ausgabe 2023“ wurde soeben von der Europäischen Audiovisuellen Informationsstelle, Teil des Europarates in Straßburg, veröffentlicht. Dieser Bericht bietet eine Analyse des Angebots an Filmen und Fernsehinhalten im Jahr 2022 anhand einer Stichprobe von 1331 europäischen Fernsehsendern und gibt auch einen Überblick über die Entwicklungen zwischen 2018 und 2022.

Hauptergebnisse
Über 88 Werke in der EU und über 000 Werke im weiteren Europa wurden mindestens einmal ausgestrahlt (berücksichtigte Werke: Filme und Fernsehwerke mit Ausnahme von Sport, Nachrichten, Spielen, Talkshows, Reality-Shows, Musik, Bildung, Religion). . Für TV-Serien: 155 Staffel=000 Werk). Die Zahl umfasst über 1 bzw. über 1 europäische Filme in der EU bzw. im weiteren Europa. Im Durchschnitt wurden in einem bestimmten Land etwa 27 europäische Filme und 000 Staffeln europäischer Fernsehsendungen ausgestrahlt.

Im Jahr 43 machten europäische Werke 2022 % der in der EU ausgestrahlten Werke aus, fast gleichauf mit US-amerikanischen Werken (46 %). Unter den europäischen Werken machten EU27-Werke 70 % und andere europäische Werke 30 % aus. Die Zahlen waren ähnlich, wenn man nicht nur die EU-Länder, sondern das gesamte Europa betrachtete.

(Dieser Bericht beabsichtigt nicht, die in der AVMD-Richtlinie vorgesehenen Quoten zu messen. Dieser Bericht konzentriert sich insbesondere auf Erstausstrahlungen und nicht auf alle Ausstrahlungen eines bestimmten Fernsehsenders; er verwendet als Hauptindikator die Anzahl der Staffeln von Filmen oder Fernsehsendungen und nicht die Dauer; es geht um Programmgenres, die zumindest in bestimmten Ländern nicht mit den rechtlichen Definitionen von „Werken“ übereinstimmen.

Ein höherer Anteil europäischer Werke bei Fernsehsendungen: Ob in der EU oder im weiteren Europa, der Anteil europäischer Werke war bei Fernsehsendungen (gemessen in der Anzahl der Staffeln) höher als bei Filmen.

Werbung

Höherer Anteil europäischer Werke bei Dokumentarfilmen: Etwa zwei Drittel der ausgestrahlten Dokumentarfilme waren europäisch, gegenüber etwa 40 % bei allen Filmen.

Mehr europäische nicht-nationale Werke als nationale Werke: In der EU machten nationale Werke der EU-27 36 % der europäischen Werke aus, nicht-nationale Werke der EU-27 34 % und andere europäische Nicht-EU-Länder 30 %.

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending