Vernetzen Sie sich mit uns

Allgemeines

Schutz vor Cyberangriffen

SHARE:

Veröffentlicht

on

Das Internet hat sich mit durchschnittlich 26000 Angriffen pro Tag zu einem Hotspot für Cyberangriffe entwickelt. Das Internet wird zu einem unsicheren Ort und wir alle werden zur Zielscheibe. 

Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, uns zu schützen, und das Beste daran ist, dass wir dafür nicht Teil der IT-Abteilung sein müssen. In diesem Artikel besprechen wir, worauf Sie achten müssen und was Sie tun können, um sich zu schützen.

Passwörter

Das gleiche Passwort zu haben oder zu verwenden, kann Sie gefährden. Wenn Sie dasselbe Passwort für alle Konten wie Gmail, Facebook usw. verwenden, ist es für Hacker einfacher, Zugriff auf Ihre Konten zu erhalten. 

Um nicht gehackt zu werden, versuchen Sie Ihr Bestes, unterschiedliche Passwörter zu verwenden. Versuchen Sie, aussagekräftige Passwörter zu vermeiden und ersetzen Sie sie durch ein zufälliges, aber einprägsames Passwort. Nehmen wir also an, Sie eröffnen ein Online-Casino-Konto. Vielleicht möchten Sie versuchen, ein anderes Passwort als das von Google Mail zu finden. 

Es gibt viele Tipps und Tricks im Internet, die Ihnen mit Ihrem Passwort helfen können. Manchmal kann Google ein Passwort für Sie vorschlagen oder generieren. Dies könnte auch eine weitere Möglichkeit für Sie sein, ein sicheres Passwort zu erhalten. 

Software

Wir alle verwenden die Software entweder auf unseren Laptops oder Mobilgeräten. Unsere Browser können für Angreifer anfällig werden. Sie können diese Gelegenheit nutzen, um persönliche Informationen zu stehlen. 

Angenommen, Sie richten ein Konto bei einem Online-Casino ein. Am besten meldest du dich bei seriöse britische Online-Casinos. Dies würde Ihre Sicherheit und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten gewährleisten, da viele von ihnen Software verwenden, die Ihre Daten schützt. 

Werbung

Um dieses Problem zu bekämpfen, entwickeln Entwickler regelmäßig ihre Software aktualisieren. Aus diesem Grund ist es wichtig, Ihre Software regelmäßig zu aktualisieren. 

Links

Wir sind alle auf diese Nachrichten gestoßen, die uns zu dem gratulieren, was wir gerade gewonnen haben. Wir finden diese Nachrichten sogar in unseren E-Mails. Wenn Sie kein neues Handy beantragt oder nicht Lotto gespielt haben, dann lassen Sie die Links am besten in Ruhe. 

Wenn Sie auf diese Links klicken, können Sie anfällig für Angriffe werden, da einige von ihnen verwendet werden, um Zugriff auf Ihren Computer oder Ihr Mobiltelefon zu erhalten. Sie verwenden diese Links, um Informationen zu stehlen. 

Laden Sie verifizierte Software herunter

Zum größten Teil möchten wir glauben, dass die Software, die wir auf unsere PCs und Mobilgeräte herunterladen, verifiziert ist. das ist jedoch nicht der Fall. Ein Teil der Software ist mit Quellen gespickt, die dazu bestimmt sind, unsere Informationen zu stehlen. 

Wir müssen bei allem, was wir herunterladen oder im Internet finden, wachsam sein, denn das könnte genau die App sein, die unsere Informationen stiehlt. 

Inkognito

Die Inkognito-Option ist ein sehr nützliches Tool, wenn Sie Ihre Informationen verbergen möchten. Es ist eine Einstellung, die Ihren Browserverlauf oder persönliche Informationen nicht speichert. Dies kann sehr praktisch sein, wenn Sie ein öffentliches Gerät verwenden, da Ihre Informationen nicht gespeichert werden. 

Zusammenfassung

Viele Dinge im Internet machen uns angreifbar. Wir können Maßnahmen ergreifen, um uns zu schützen und sicherzustellen, dass unsere Informationen sicher und nicht gefährdet sind. Zum Glück können diese Tipps und Tricks einfach durchgeführt werden und sind kostenlos. 

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending