Vernetzen Sie sich mit uns

Aserbaidschan

Präsident Ilham Aliyev empfing eine Delegation unter der Leitung des EU-Kommissars für Energie

SHARE:

Veröffentlicht

on

Der Präsident der Republik Aserbaidschan, Ilham Aliyev, hat eine Delegation unter Leitung der EU-Kommissarin für Energie, Kadri Simson, empfangen, die am 8. Ministertreffen des Southern Gas Corridor Advisory Council in Baku teilnimmt.

Präsident Ilham Aliyev dankte EU-Energiekommissarin Kadri Simson für ihre Teilnahme und ihre wertvolle Rede beim 8. Ministertreffen des Southern Gas Corridor Advisory Council.

Präsident Ilham Aliyev wies darauf hin, dass seit der Unterzeichnung einer gemeinsamen Erklärung zur Zusammenarbeit im Energiebereich mit der Europäischen Union mehr als 10 Jahre vergangen seien. Der Präsident stellte fest, dass die Zusammenarbeit zwischen der Europäischen Union und Aserbaidschan auf diesem Gebiet in eine neue Phase eingetreten sei und im Rahmen des südlichen Gaskorridors fortgesetzt werde. Präsident Ilham Aliyev sagte, das Projekt sei in einer Atmosphäre gemeinsamer Zusammenarbeit und Koordination erfolgreich abgeschlossen worden.

Der Präsident unterstrich die Bedeutung der Diskussionen im Southern Gas Corridor Advisory Council im Hinblick auf die Erörterung neuer Ideen und Pläne für eine Zusammenarbeit im Energiebereich auf bilateraler und multilateraler Basis.

Präsident Ilham Aliyev wies darauf hin, dass das Treffen mit dem Übergang zu einer neuen „grünen Energie“-Strategie in der Europäischen Union und Aserbaidschan in dem Jahr zusammenfällt, das seit der Lieferung von Gas an die Europäische Union durch den südlichen Gaskorridor sowie dem Preis vergangen ist Veränderungen auf dem Weltgasmarkt und andere Tendenzen.

Das Staatsoberhaupt begrüßte die erfolgreiche Durchführung der Verhandlungen über ein neues Abkommen zwischen der EU und Aserbaidschan und äußerte seine Hoffnung auf einen baldigen Abschluss dieser Verhandlungen.

EU-Energiekommissarin Kadri Simson dankte Präsident Ilham Aliyev für die Ausrichtung des 8. Ministertreffens des Southern Gas Corridor Advisory Council. Unter Hinweis auf die Rolle des südlichen Gaskorridors für die Energiesicherheit der Europäischen Union sagte Kadri Simson, dass die Europäische Union der Diversifizierung der Energieversorgung große Bedeutung beimesse, und betonte die Bedeutung des südlichen Gaskorridors in dieser Hinsicht.

Werbung

Die Seiten tauschten Meinungen über die Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen der Europäischen Union und Aserbaidschan im Energiebereich, einschließlich „grüner Energie“, aus. Der Präsident stellte fest, dass Aserbaidschan das Konzept der alternativen und erneuerbaren Energie entwickelt und ausländische Investoren in diesem Bereich im Land anzieht.

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending