Vernetzen Sie sich mit uns

Justiz und innere Angelegenheiten

Gerechtigkeit zu Hause, Frieden und Stabilität in der Welt

SHARE:

Veröffentlicht

on

"Frieden zu Hause, Frieden in der Welt!" sagte Atatürk, der Gründer der modernen Türkei. Nachdem er in Nordafrika, im Nahen Osten, auf dem Balkan, in Gallipoli während des Zusammenbruchs der Osmanen und in Anatolien, wo er die Türkei gründete, gekämpft hatte, hatte er die katastrophale Zerstörung internationaler Feindseligkeiten erlebt, die der Krieg der Menschheit und den Zivilisationen bringt. Das ist es, was wir bei der russischen Invasion in der friedlichen Ukraine sehen, die katastrophale Zerstörung, menschliche Tragödien und Instabilität mit sich bringt, schreibt Mehmet Gun, internationaler Anwalt, Gründer und Vorsitzender der Better Justice Association, einer unabhängigen türkischen Denkfabrik, die sich auf die Verbesserung der Rechtsstaatlichkeit konzentriert.

Die Nationen sind sich der Zerstörung, die eine Aggression anrichtet, und der Vorteile, die der Frieden mit sich bringt, wohl bewusst und greifen nicht von Natur aus auf Aggression zurück.

Häufiger sind es die ehrgeizigen und autokratischen Führer, die Kriege verursachen. Wenn sie unkontrolliert, nicht rechenschaftspflichtig und nicht durch den Willen ihres Volkes eingeschränkt sind, werden Führer autokratisch und können zum Krieg greifen. Mit der geringen Zahl an Menschen kreisen sie sich ein, autokratische Herrscher wenden ihre Gesellschaften gegen andere auf, um ihre persönlichen Ambitionen zu rechtfertigen. Demokratisch gewählte Führer können ihre Nationen nicht leicht in die Flucht schlagen, vorausgesetzt, sie sind ordnungsgemäß durch die Rechtsstaatlichkeit gefesselt, es sei denn, sie führen ihre Öffentlichkeit mit Desinformationen in die Irre.

Grundlagen des Friedens zu Hause sind Gerechtigkeit und Freiheiten, die es Gesellschaften ermöglichen, ihre Führer einzuschränken, anstatt die Gesellschaften der Führer zu unterdrücken. In der Tat ist es das Versagen der Justizsysteme, das Versagen beim Schutz der Freiheiten und das Durchsetzen der Rechtsstaatlichkeit bei Führern und Herrschern, das zu Feindseligkeiten zwischen den Nationen führt.

Daher muss die Welt aus den Zusammenstößen auf der ganzen Welt lernen, zuletzt in der Ukraine, dass Justizsysteme, die Gerechtigkeit schaffen, Freiheiten sichern und Herrscher zur Rechenschaft ziehen können, keine akademische Debatte sind, sondern entscheidend für den Frieden zu Hause und in der Welt. Hoffen wir, dass der tapfere Kampf der Ukraine für ihre Zukunft auch für Gerechtigkeit und Freiheiten ist, die Frieden zu Hause und in der Welt bringen werden.

Gewalt beginnt mit schlechten Justizsystemen

Der Mangel an Gerechtigkeit und Freiheiten verursacht Unruhe in jeder Gesellschaft. Wir haben gesehen, wie Menschen in nordafrikanischen Ländern, auf der arabischen Halbinsel, im Iran, in Kasachstan und Weißrussland, um nur einige zu nennen, auf Maidans und Straßen gegangen sind, um größere Freiheiten zu fordern.

Werbung

Das ist mehr als ein inländisches Problem. Regierungen, die nicht bereit sind, diese grundlegenden Menschenrechte zu gewährleisten, werden autoritärer, und die staatliche Unterdrückung nimmt zu, um die Unzufriedenheit der Bevölkerung einzudämmen. Die Öffentlichkeit wird ihrer Stimme bei der Führung ihres eigenen Landes beraubt. Ungebremst werden autokratische Führer die Staatsmacht an sich reißen und monopolisieren. Solche repressiven autokratischen Regime werden unweigerlich zu einem Sicherheitsproblem für die internationale Gemeinschaft.

As the old Turkish saying puts it: justice is the foundation of the state. This sentence is displayed in all Turkish courtrooms. In this context, there is a cycle of justice – a powerful state depends on a strong army; a strong army relies on taxes; taxes – on businesses and businesses depend on justice in the society. The old Turkish state tradition of khans and emperors appearing before judges as equals with their subjects and giving account of their rulings emanates from this notion. The most famous is the one that Fatih Sultan Mehmet the Conqueror who was given a severe punishment – chopping of his hands – against a Greek architect.

Das ist die Art von symbolischer Gerechtigkeit, die die Menschen verdienen. Es wird kein Ende sozialer Unruhen geben, wenn nicht jede Nation die gleichen oder ähnliche Standards für Gerechtigkeit und Regierungsführung erreichen kann.

Wir sind fest davon überzeugt, dass die Funktion der Justiz sorgfältig gestaltet werden muss, damit die Menschen darauf vertrauen können, dass sie ihre Rechte und Freiheiten wirksam schützt und ihre Führer zur Rechenschaft zieht.

Wir von der Better Justice Association (BJA) haben umfangreiche Untersuchungen zu den besten Möglichkeiten durchgeführt, um starke Justizsysteme zu gewährleisten, denen die Menschen vertrauen können. In diesem Artikel werde ich die wichtigsten Empfehlungen erörtern – wir hoffen, zu dieser wertvollen Debatte beizutragen und Ideen anzubieten, die zu stärkeren, friedlichen Demokratien auf der ganzen Welt beitragen können.

Die Grundlagen der Verwirklichung von Gerechtigkeit

Die Justiz ist die wichtigste Funktion eines Staates, da sie die Rechtsstaatlichkeit gewährleistet und der Exekutive Kontrollmechanismen auferlegt. Um ihre Aufgaben erfüllen zu können, muss die Justiz ordnungsgemäß funktionieren, effizient, rechenschaftspflichtig und unabhängig sein.  

Regulierung für qualitativ hochwertige justizielle Dienstleistungen

Die Dienstleistungen der Justiz müssen von einer Regulierungsinstitution ordnungsgemäß definiert und reguliert werden. Sie sollte im Mittelpunkt der Justiz stehen und wirklich unabhängig von der Exekutive und der Legislative sein. Denn damit die Justiz die Freiheit und die Grundrechte des Volkes schützen kann, ist Unabhängigkeit das wichtigste Element der Funktionsweise der Justiz. Eine solche Institution sollte sich mit allen Aspekten der justiziellen Dienstleistungen befassen und die Unabhängigkeit als erste und absolute Voraussetzung für eine qualitativ hochwertige justizielle Dienstleistung betrachten. 

Wir von der Better Justice Association schlagen vor, dass der beste Weg, dies zu erreichen, die Einrichtung einer Obersten Justizbehörde (SAoJ) ist, einer neuen Art von unabhängiger Regulierungsbehörde.

Richterliche Berufsverbände

Justizdienstleister sollten für jeden Richterberuf unabhängig in eigenen Verbänden organisiert werden. Sie müssen aus der Sphäre des politischen Einflusses genommen werden, wirklich rechenschaftspflichtig sein und einer gerichtlichen Überprüfung unterliegen. Jeder Verein sollte von seinen demokratisch gewählten Mitgliedern geleitet werden. Ihnen sollte die Aufgabe übertragen werden, den Berufsstand weiterzuentwickeln und die Rechtsstaatlichkeit und die Unabhängigkeit der Justiz zu verteidigen.

Rechenschaftspflicht und gerichtliche Überprüfung der Justiz

Auch die Justiz sollte für ihre Erfolge und Misserfolge zur Rechenschaft gezogen werden. Sie sollte darauf abzielen, die Servicequalität zu verbessern und den Missbrauch richterlicher Privilegien zu verhindern. Die Rechenschaftspflicht der Justiz darf nicht der Exekutive übertragen werden, da ein klarer Interessenkonflikt zwischen der Justiz und der Exekutive besteht. Stattdessen sollte die Rechenschaftspflicht auf verschiedene andere Weise gründlich angegangen werden.

Das erste Mittel der Rechenschaftspflicht der Justiz ist die gerichtliche Überprüfung ihrer Verwaltung. Jedes Mitglied der Öffentlichkeit sollte in der Lage sein, die gerichtliche Überprüfung kostenlos einzuleiten. Zu diesem Zweck schlägt der BJA vor, einen eigenen Supreme Court of Justice, „SCoJ“, einzurichten.

Abschaffung der Voraussetzungen für die Strafverfolgung

Unter dem Schutz der politischen Immunität versuchen Führer und viele Staatsbedienstete, aus der Rechenschaftspflicht und der Gleichheit vor dem Gesetz herauszukommen. Stattdessen möchten sie möglicherweise viele ihrer Geschäfte, die illegale Verhaltensweisen darstellen könnten, vor der Öffentlichkeit und der Reichweite der Justiz verbergen. Dies schafft die dunklen und grauen Bereiche, in denen Herrscher manövrieren, um die Gesellschaft zu manipulieren und ihre potenziellen Vergehen zu verbergen.

Die Sensibilität der Pflichten hochrangiger Herrscher kann kein Grund sein, sich der Rechenschaftspflicht zu entziehen oder Immunitäten oder Voraussetzungen für Strafverfolgung zu rechtfertigen. Stattdessen brauchen wir besondere Verfahren vor Fachgerichten. Um die ordnungsgemäße und bedingungslose Rechenschaftspflicht der Herrscher sicherzustellen, sollte der von der BJA oder einer ähnlichen Justizbehörde vorgeschlagene Oberste Gerichtshof zum Rückgrat der Rechenschaftspflicht der Regierung gemacht werden.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Frieden und Stabilität auf der ganzen Welt mit effizienten Rechtssystemen beginnen, auf die die Öffentlichkeit vertrauen kann, dass sie ihre Rechte und Freiheiten schützen. Dies kann nur mit einer effizienten, rechenschaftspflichtigen und unabhängigen Justiz und einer ordnungsgemäß regulierten Justiz erreicht werden, die den Menschen qualitativ hochwertige Dienstleistungen bietet.

Jetzt ist es an der Zeit, dass die Nationen ihre Justizsysteme überprüfen und prüfen, ob es einen besseren Weg gibt – oder wir werden in Zukunft weitere tragische Konflikte erleben.

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.
Werbung

Trending