Vernetzen Sie sich mit uns

Eurostat

Über 12.5 Millionen Inlandspendler im Jahr 2022

SHARE:

Veröffentlicht

on

Im Jahr 2022 sind unter den 197 Millionen Erwerbstätigen im Alter von 15 bis 64 Jahren in der EUMehr als 12.5 Millionen Menschen (6.4 % aller Erwerbstätigen) pendelten innerhalb ihres Wohnsitzlandes von einer Region in eine andere, um zu arbeiten. Dies bedeutet einen Anstieg von 4.4 % gegenüber 2021 (12.0 Millionen Menschen).

Den höchsten Anteil regionaler Pendler an der Gesamtbeschäftigung verzeichnete die belgische Provinz Brabant-Wallonisch (45 %), gefolgt von einer weiteren belgischen Provinz, Vlaams-Brabant (42 %), Pest in Ungarn (41 %) und der Provinz Namur in Belgien (38 %) sowie die österreichischen Regionen Burgenland (36 %) und Niederösterreich (29 %). 

In absoluten Zahlen verzeichneten mehrere deutsche Regionen, darunter Brandenburg (297), Arnsberg (000) und Lüneburg (248), sowie Pest in Ungarn (000) und Niederösterreich (223) in Österreich die meisten Beschäftigten Menschen, die zur Arbeit in eine andere Region ihres jeweiligen Landes pendeln.

Menschen pendeln auch zur Arbeit in andere Länder. Im Jahr 2022 pendelten 2.09 Millionen Erwerbstätige im Alter von 15 bis 64 Jahren (1.1 % aller Erwerbstätigen) von ihrer Wohnregion in ein anderes Land, ein leichter Anstieg im Vergleich zu 2021 (1.94 Millionen).

Auf regionaler Ebene war die belgische Provinz Luxemburg mit einem Anteil von 32 % der Spitzenreiter mit dem höchsten Anteil an Pendlern in ein anderes Land. Es folgen Trier in Deutschland mit 18 % und Lothringen in Frankreich mit 14 %. Auch die Franche-Comté in Frankreich und Vorarlberg in Österreich verzeichneten mit jeweils 10 % relativ hohe Anteile.

Mehr Infos

Methodische Anmerkungen

  • Als Pendler im Sinne dieses Artikels gelten Personen, die – mindestens einmal pro Woche – aus der Region, in der sie ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, in eine andere Region reisen, um an ihrem Arbeitsplatz zu sein.
  • Daten zum regionalen Pendlerverkehr werden auf Basis der EU-Arbeitskräfteerhebung erhoben (EU-LFS).
  • Die Daten basieren auf der Version 2021 der Nomenklatur der Gebietseinheiten für die Statistik (NUTS). Von den 242 EU-Regionen der NUTS-Ebene 2 liegen Daten zur Zahl der Inlandspendler für 210 Regionen vor, während Daten zu den Pendlern in ein anderes Land für 127 Regionen verfügbar sind. Die vollständige Liste der Regionen mit verfügbaren Daten und Datenzuverlässigkeitskennzeichen finden Sie in den jeweiligen Datensätzen der Eurostat-Datenbank.

Wenn Sie Fragen haben, besuchen Sie bitte die Kontakt

Werbung

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.
Werbung

Trending