Vernetzen Sie sich mit uns

Russland

Russland-Ukraine: USA warnen vor Operation unter falscher Flagge

SHARE:

Veröffentlicht

on

Ein US-Beamter sagte, Russland plane Provokationen, um einen Vorwand für eine Invasion in der Ukraine zu schaffen.

A Pentagon spokesman said Russian operatives were planning a “false-flag” operation, to allow Moscow to accuse Ukraine of preparing an attack. Russia has dismissed the claims.

Dies geschah nach einer Woche russisch-amerikanischer Gespräche, deren Ziel die Entschärfung der Spannungen war.

Die Ukraine hat am Freitag Russland vorgeworfen, hinter einem Cyberangriff auf Dutzende offizieller Websites zu stecken.

Vorher die Seiten gingen offline, a message appeared warning Ukrainians to “prepare for the worst”. Access to most of the sites was restored within hours.

Die USA und die NATO verurteilten den Angriff und boten der Ukraine Unterstützung an. Russland hat den Hackerangriff nicht kommentiert.

Pentagon spokesman John Kirby told reporters on Friday (14 January) about what he said were Russia’s plans.

Werbung

“It has pre-positioned a group of operatives to conduct what we call a false-flag operation, an operation designed to look like an attack on them or Russian speaking people in Ukraine as an excuse to go in,” he said.

Die Agenten seien in Häuserkampf und im Einsatz von Sprengstoff ausgebildet worden, um Sabotageakte gegen prorussische Rebellen durchzuführen, sagten US-Behörden.

Ukraine’s Defence Ministry said similar acts were being prepared against Russian troops stationed in the breakaway Transdnistria region of Moldova.

Kremlin spokesman Dmitry Peskov responded by describing the reports as unsubstantiated and “confirmed by nothing”.

Dramatischer Schritt der USA

Es ist ungewöhnlich, dass die USA derart konkrete Geheimdiensterkenntnisse öffentlich machen.

Doch die Biden-Regierung hat sich offensichtlich dazu entschlossen, jeglichen russischen Behauptungen über eine Kriegsbereitschaft der Ukraine zuvorzukommen, indem sie eine angebliche Sabotage- und Desinformationsstrategie aufdeckt.

Pentagon-Sprecher John Kirby sagte, die USA wollten die Welt wissen lassen, wie eine Invasion ablaufen könnte, denn dieses Szenario entspreche dem gleichen Drehbuch, das die Russen auf der Krim verwendet hätten.

It’s a dramatic move after a week of intense diplomacy that produced proposals but no agreement on how to resolve the crisis.

Kirby sagte, die Regierung sei noch immer der Meinung, dass Zeit und Raum für Diplomatie vorhanden seien. Und sie glaube nicht, dass Präsident Wladimir Putin bereits eine endgültige Entscheidung über eine weitere Invasion der Ukraine getroffen habe.

The Russians deny they have any such intention. But the US is not staying quiet while it waits for Putin’s next move. And it has threatened financial sanctions and other consequences if he does push deeper into Ukraine

The US official’s remarks follow an earlier statement by US National Security Adviser Jake Sullivan, who told reporters about intelligence that Russia was laying the groundwork to try to fabricate a pretext for invading Ukraine.

Er sagte, es handele sich um dasselbe Drehbuch, das Russland bei der Besetzung der Krim im Jahr 2014 verwendet habe.

Russland hat Waffen zusammengezogen und Zehntausende Soldaten an der Grenze zur Ukraine stationiert, was Befürchtungen einer Invasion auslöst.

Vertreter der USA und Russlands haben in der vergangenen Woche Gespräche geführt, um die Spannungen in der Ukraine-Frage abzubauen. Zu einer Einigung ist es aber offenbar kaum gekommen.

Russia denies it is planning to invade Ukraine but is seeking guarantees against NATO’s eastward expansion, something that Western countries say they are unable to give.

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending