Vernetzen Sie sich mit uns

Deutschland

Polen bittet Deutschland, Patriot-Raketenwerfer in die Ukraine zu schicken

SHARE:

Veröffentlicht

on

Der polnische Verteidigungsminister Mariusz Blaszczak sagte, er habe Deutschland aufgefordert, Patriot-Raketenwerfer nach Polen für die Ukraine zu schicken.

Blaszczak schrieb auf Twitter: „Nach weiteren russischen Raketenangriffen habe ich Deutschland gebeten, die Patriot-Batterien, die Polen angeboten wurden, in die Ukraine zu verlegen und entlang ihrer Westgrenze zu stationieren.

„Dies wird weitere Todesfälle und Stromausfälle in der Ukraine verhindern und die Sicherheit an unseren Ostgrenzen erhöhen.“

Nach dem Angebot Deutschlands sagte Polen am Montag (28. November), dass es weitere Patriot-Raketenwerfer nahe seiner Grenze zur Ukraine stationieren werde.

Berlin bot Warschau sein Patriot-Raketenabwehrsystem im Austausch für Hilfe bei der Sicherung seines Luftraums nach dem Absturz polnischer Streuraketen in der vergangenen Woche an. Es hatte zuvor erklärt, dass es seinem östlichen Nachbarn bei der Luftpolizei helfen würde.

Zwei Menschen wurden letzte Woche getötet, als eine Rakete Polen traf. Es schien, dass der Angriff zufällig und kein russischer Angriff war. Nato-Chef Jens Stoltenberg sagte.

Werbung

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending