RSSFrankreich

#Frankreich sollte mehr von den Gütern herstellen, die es benötigt, da die # COVID-19-Epidemie ein Risiko aufweist, sagt Finanzminister

#Frankreich sollte mehr von den Gütern herstellen, die es benötigt, da die # COVID-19-Epidemie ein Risiko aufweist, sagt Finanzminister

| 24. Februar 2020

Frankreich sollte darauf abzielen, mehr Waren zu produzieren, die es für strategisch hält, wie Drogen und elektrische Batterien, da der Ausbruch des Coronavirus die Gefahr birgt, sich auf Importe aus China zu verlassen, sagte der Finanzminister des Landes am Sonntag (23. Februar), schreibt Francesco Canepa . Bruno Le Maire (im Bild) sprach mit Reuters als Coronavirus-Epidemie […]

Weiterlesen

Frankreichs #Macron - Unklar, ob die EU-Großbritannien bis zum Jahresende ein Handelsabkommen haben soll

Frankreichs #Macron - Unklar, ob die EU-Großbritannien bis zum Jahresende ein Handelsabkommen haben soll

| 24. Februar 2020

Der französische Präsident Emmanuel Macron (im Bild) hat am Samstag (22. Februar) Zweifel an der Wahrscheinlichkeit geäußert, dass die Europäische Union und Großbritannien bis Ende des Jahres ein Handelsabkommen nach dem Brexit erzielen, und erwartet, dass die Fischereiverhandlungen sehr hart werden, schreibt Gus Trompiz. „Es wird angespannt sein, weil sie sehr hart sind… Boris Johnson hat eine […]

Weiterlesen

Frankreich wird am 31. Dezember nicht wahllos einen # Brexit-Deal unterzeichnen, sagt der Minister

Frankreich wird am 31. Dezember nicht wahllos einen # Brexit-Deal unterzeichnen, sagt der Minister

| 20. Februar 2020

Frankreich werde am 31. Dezember nach dem Brexit kein schlechtes Abkommen mit dem Vereinigten Königreich unterzeichnen, nur um eine Vereinbarung zur Einhaltung einer Frist zu vereinbaren, sagte die französische Ministerin für europäische Angelegenheiten Amelie de Montchalin am Mittwoch (19. Februar), schreibt Sudip Kar-Gupta. "Wir dürfen uns nicht dem Druck eines Zeitplans unterwerfen", sagte Montchalin bei einer Anhörung […]

Weiterlesen

Frankreich wird wachsam gegenüber dem britischen Freihandelsminister #Brexit sein

Frankreich wird wachsam gegenüber dem britischen Freihandelsminister #Brexit sein

| 14. Februar 2020

Frankreich wird sorgfältig auf Anzeichen von unlauterem Wettbewerb aus Großbritannien achten, wenn es Pläne zur Einrichtung von Freihäfen nach dem Brexit verfolgt, sagte der französische Außenminister Jean-Yves Le Drian, schreibt Marine Pennetier. Großbritannien hat die EU am 31. Januar offiziell verlassen, unterliegt jedoch während eines Übergangs weiterhin den EU-Gesetzen und -Vorschriften […]

Weiterlesen

Frankreich sagt, dass Waren, die aus Großbritannien in die EU gelangen, den Standards des Blocks entsprechen müssen

Frankreich sagt, dass Waren, die aus Großbritannien in die EU gelangen, den Standards des Blocks entsprechen müssen

| 14. Februar 2020

Frankreich will sicherstellen, dass alle Waren, die aus Großbritannien in die Europäische Union gelangen, den EU-Standards im Rahmen eines Handelsabkommens nach dem Brexit vollständig entsprechen, sagte der französische Finanzminister Bruno Le Maire am Donnerstag (13. Februar) gegenüber BFM TV, schreibt Sudip Kar-Gupta.

Weiterlesen

#Macron hebt #EUDefence hervor, um die Beziehungen zu #Poland zu stärken

#Macron hebt #EUDefence hervor, um die Beziehungen zu #Poland zu stärken

| 3. Februar 2020

Der französische Präsident Emmanuel Macron (im Bild) hat heute (3. Februar) bei einem Besuch versucht, die Beziehungen zu Polen zurückzusetzen, als der Abzug Großbritanniens und der Aufschwung des Nationalismus die Bündnisse neu formieren und das Vertrauen in die Europäische Union untergraben, schreiben Joanna Plucinska und Marcin Goclowski . Macron betonte die Bedeutung einer vertieften militärischen Integration zwischen den EU-Staaten […]

Weiterlesen

#Macron und #Trump erklären Waffenstillstand im digitalen Steuerstreit

#Macron und #Trump erklären Waffenstillstand im digitalen Steuerstreit

| 22, Januar 2020

Der französische Präsident Emmanuel Macron (im Bild) sagte am Montag (2. Januar), er habe mit US-Präsident Donald Trump eine „großartige Diskussion“ über eine von Paris geplante digitale Steuer geführt und gesagt, die beiden Länder würden zusammenarbeiten, um eine Erhöhung der Zölle zu vermeiden, schreibt Michel Rose. Macron und Trump einigten sich darauf, einen möglichen Tarif […] zurückzuhalten

Weiterlesen