Vernetzen Sie sich mit uns

Kroatien

Flugzeug stürzt in Kroatien ab, Retter suchen nach Besatzung

SHARE:

Veröffentlicht

on

Retter haben das Wrack eines Kleinflugzeugs gefunden, das am Samstag (20. Mai) in den Bergen im Nordwesten Kroatiens abgestürzt war. Sie konnten jedoch nicht bestätigen, ob sich dort Besatzungsmitglieder befanden, so die Nachrichtenagentur HINA.

Ein 120-köpfiges Rettungsteam suchte im Wald von Lika Senj nach der „Cirrus 20“, einem Flugzeug, das während eines Fluges zwischen der slowenischen Stadt Maribor und der Adria-Stadt Pula vom Radar verschwunden war.

Lokale Medien berichteten, dass Helikopter und Drohnen der Armee losgeschickt worden seien, um ein Gebiet zu durchsuchen, in dem der Verdacht auf Minen aus dem Krieg der 1990er-Jahre bestand.

Die Retter wussten nicht, wie viele Passagiere sich an Bord des in den Niederlanden registrierten Flugzeugs befanden.

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending