Vernetzen Sie sich mit uns

AUSZEICHNUNGEN

Präsident Barroso erhält Auszeichnung für herausragende Führung des Atlantic Council

SHARE:

Veröffentlicht

on

b_barrosousDer Präsident der Europäischen Kommission, José Manuel Barroso, wurde auf einer Veranstaltung in Washington, DC am 2014 April mit dem 30 Atlantic Council Distinguished International Leadership Award ausgezeichnet.

Der Atlantikrat verlieh den Preis an Präsident Barroso in Anerkennung seines Engagements für die europäische Integration und seiner Rolle bei der Sicherstellung, dass die Vorteile dieser Integration - Stabilität, Wohlstand und Demokratie - eine sich immer weiter verbreitende Vision von Europa erreichen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel beglückwünschte Präsident Barroso in einer Videobotschaft zum Erhalt des Distinguished International Leadership Award und stellte fest, dass ihm die Intensivierung der vielfältigen Beziehungen zwischen der Europäischen Union und den Vereinigten Staaten von Amerika seit jeher wichtig war.

Für Präsident Barroso seien die europäische Integration und die transatlantische Partnerschaft zwei Seiten derselben Medaille, sagte Bundeskanzlerin Merkel und betonte damit sein persönliches Engagement für eine umfassende transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft. „Ich teile seine feste Überzeugung, dass ein solches Abkommen enorme Chancen für Wachstum und Beschäftigung auf beiden Seiten des Atlantiks bietet“, sagte Bundeskanzlerin Merkel. „Und nicht nur das, es würde auch dazu beitragen, globale Standards zu setzen und der Weltwirtschaft insgesamt mehr Schwung zu verleihen.“

In seiner Dankesrede betonte Präsident Barroso, dass die Beziehung zwischen Europa und den Vereinigten Staaten „ohne Zweifel die wichtigste und engste zwischen den Großmächten der Welt ist. Und seit den Anfängen des europäischen Projekts hat sie eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung dessen gespielt, was heute die Europäische Union ist.“

In Bezug auf die laufenden Handelsgespräche zwischen der EU und den USA sagte Präsident Barroso, dass es sich dabei um „eine Initiative handelt, die weit über Handel und Investitionen hinausgeht. Sie ist eine Plattform, um unsere gemeinsamen Werte in Bezug auf offene Märkte, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit weltweit zu vertreten.“

Jedes Jahr ehrt der Atlantic Council mehrere herausragende Führungspersönlichkeiten für ihre vielfältigen Beiträge zur Stärkung der transatlantischen Beziehungen. US-Verteidigungsminister Chuck Hagel ist auch der Empfänger des diesjährigen Distinguished International Leadership Award.

Werbung

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending