Vernetzen Sie sich mit uns

Frontpage

Exit Polls: Aserbaidschan Führer Ilham Alijew wiedergewählt

SHARE:

Veröffentlicht

on

Azerbaijan_President_Ilham_Aliyev_001resize

Der Führer des ölreichen Aserbaidschans, Ilham Aliyev, hat mehr als 83% der Stimmen gewonnen, als er eine dritte Amtszeit als Präsident anstrebt. Der Präsident führte nicht einmal einen Wahlkampf durch, so zuversichtlich war er des Sieges, schreibt ein BBC-Korrespondent. Oppositionsaktivisten verteilten Fotos und Videos, die Personen zeigen, die mehrere Stimmzettel abgeben - obwohl diese nicht überprüft werden konnten. Aliyev erbte die Präsidentschaft von seinem Vater Heydar Aliyev.

Die politische Opposition in dem Land mit neun Millionen Einwohnern wurde ebenfalls durch Wohlstand gebremst. Der Ölreichtum hat das Bruttoinlandsprodukt mehr als verdreifacht.

Als die Abstimmung am Mittwoch geschlossen wurde, lag der Hauptkandidat der Opposition, Jamil Hasanli, bei Umfragen rund 8% der Stimmen zurück. Hasanli, ein 61-jähriger Geschichtsprofessor, vertritt eine Koalition von Parteien. Er erzählte Reportern früher am Tag, dass in seiner Kampagne "Fälle von Stimmzetteln in einer Reihe von Wahllokalen" aufgetreten seien.

"Bedauerlicherweise sind viele Regierungsbeamte an Fälschungen beteiligt und werden zu Komplizen eines schweren Verbrechens", wurde er zitiert.

Weitere Herausforderer sind fünf Abgeordnete und zwei unauffällige Oppositionelle. Kritiker sagen, einige stünden in Absprache mit der Regierung und nur im Wettlauf um die Verwässerung der Oppositionsabstimmung.

Werbung

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending