Tag: Turkmenistan

Kann #Turkmenistan seine Rechnungen bezahlen?

Kann #Turkmenistan seine Rechnungen bezahlen?

| Februar 28, 2019

Ein prominenter türkischer Investor behauptet, die turkmenische Regierung habe "die finanziellen Mittel aufgebraucht" und bezweifle ihre Zahlungsfähigkeit. Oguzhan Cakirolgu, Vorstandsmitglied eines ehemaligen türkischen Investors in Turkmenistan, sagte Berichten zufolge, der Regierung seien die finanziellen Mittel aufgebraucht, und sie habe nicht für abgeschlossene Verträge bezahlt, […]

Weiterlesen

Engagement bei #Türkmenistan: Ein Schritt zu weit?

Engagement bei #Türkmenistan: Ein Schritt zu weit?

| Februar 23, 2019

Deutsche Geschäftsleute waren schon immer eher geneigt als ihre Kollegen in Westeuropa, nach Handelsmöglichkeiten im Osten Ausschau zu halten. Die jüngsten Spannungen in der EU hängen mit der konsequenten Unterstützung Deutschlands der Nordstream-2-Gaspipeline zusammen, die russisches Gas nach Deutschland liefern wird (die Ukraine meidet). In 2017 wurde der ehemalige Bundeskanzler Schroeder in den Vorstand der […]

Weiterlesen

#CIS: Der Meilenstein Vierteljahrhundert

#CIS: Der Meilenstein Vierteljahrhundert

| 26. Oktober 2016 | 0 Kommentare

Dieses Jahr markiert den 25th Jahrestag der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS), schreibt Martin Banks. Dies ist ein Zusammenschluss der ehemaligen Sowjetrepubliken, die im Dezember 1991 von Russland, der Ukraine gegründet wurde, und Belarus, um die Auflösung der Sowjetunion erleichtern und inter republikanischen Angelegenheiten koordinieren. Die meisten der ehemaligen Sowjetrepubliken sind [...]

Weiterlesen

#GMB Slams Kommission über Dumping von Stahl aus China

#GMB Slams Kommission über Dumping von Stahl aus China

GMB, die Gewerkschaft für Stahlarbeiter, kommentierte die Diskussionen in der EU Kollegium der Kommission gestern (13 Januar) über die Antidumping- und die Schub jeder Entscheidung zurück bis mindestens Sommer 2016. GMB-Nationalvorstand Dave Hulse, sagte: "Die Kommission ducken die Entscheidung über die Marktwirtschaftsstatus für China zeigt, dass tief unten [...]

Weiterlesen

Meinung: Kasachstans Bedeutung für Zentralasien, der EU, China und Russland: Beziehungen im Gange

Meinung: Kasachstans Bedeutung für Zentralasien, der EU, China und Russland: Beziehungen im Gange

Von der Politologin Vira Ratsiborynska, Europäisches Parlament Die zentralasiatische Region verfügt über einen strategisch geopolitischen Standort, ein enormes wirtschaftliches und energetisches Potenzial und einen großen Ressourcenreichtum, der für viele führende Wirtschaftsmächte wie die EU, Russland und China von Interesse ist . Die zentralasiatische Region hat eine reiche Geschichte […]

Weiterlesen

EU-Rechnungshof: Hilfe für Zentralasien gut geplant, aber die Umsetzung langsam und variable

EU-Rechnungshof: Hilfe für Zentralasien gut geplant, aber die Umsetzung langsam und variable

Der Europäische Rechnungshof (ERH) hat heute (14 Januar) einen Sonderbericht (13 / 2013), EU-Entwicklungshilfe für Zentralasien erschienen. Die ECA untersucht, wie die Kommission und der Europäische Auswärtige Dienst (EAD) geplant und verwaltet Entwicklungshilfe für zentralasiatischen Republiken (Kasachstan, Kirgisistan, Tadschikistan, Turkmenistan und Usbekistan) im Zeitraum 2007-2012. Das […]

Weiterlesen

Acht Mitgliedstaaten des UN-Menschenrechtsrats "Put-Gläubige und Atheisten im Gefängnis"

Acht Mitgliedstaaten des UN-Menschenrechtsrats "Put-Gläubige und Atheisten im Gefängnis"

Human Rights without Frontiers (HRWF) hat soeben ihre jährliche Liste der weltweiten Gefangenen für Religions- und Glaubensfreiheit veröffentlicht - drei neu gewählte Mitgliedsstaaten des UN-Menschenrechtsrats und fünf weitere Mitglieder stehen auf der Liste der 24-Länder: China, Marokko und Saudi-Arabien und Indien, Indonesien, Kasachstan, Libyen und Südkorea. […]

Weiterlesen