Tag: Sudan

#HumanRights: #Maldives, #Sudan und #Uganda

#HumanRights: #Maldives, #Sudan und #Uganda

Die Abgeordneten forderten die Achtung der Menschenrechte auf den Malediven, die Beendigung der Folterpraktiken für Inhaftierte im Sudan und die "Gnadentötungen" in Uganda. Die Abgeordneten fordern die Regierung der Malediven auf, den Ausnahmezustand sofort aufzuheben, alle willkürlich inhaftierten Personen freizulassen und das ordnungsgemäße Funktionieren des Parlaments und der Justiz zu gewährleisten. Sie sind […]

Weiterlesen

#HumanRights: Sudan, Somalia und Madagaskar

#HumanRights: Sudan, Somalia und Madagaskar

| 20. November 2017 | 0 Kommentare

Die Europaabgeordneten haben ein Ende der willkürlichen Inhaftierung von Journalisten im Sudan gefordert, die Terroranschläge in Somalia verurteilt und ihre Besorgnis über die bevorstehenden Wahlen in Madagaskar zum Ausdruck gebracht. Sudan: Anklage gegen Schriftsteller Mohamed Zine al-Abidine muss überprüft werden Das Europäische Parlament äußert seine tiefe Besorgnis über die Verurteilung des Schriftstellers Mohamed Zine al-Abidine, [...]

Weiterlesen

EU kündigt € 106 Millionen Unterstützungspaket für Menschen an, die von Krisen in #Sudan betroffen sind

EU kündigt € 106 Millionen Unterstützungspaket für Menschen an, die von Krisen in #Sudan betroffen sind

Die Europäische Kommission hat ein 106-Millionen-Unterstützungspaket in Höhe von 46 Millionen für humanitäre Hilfe und 60 Millionen für Entwicklungshilfe angekündigt, um Menschen in Sudan, die von Vertreibung, Unterernährung, Ausbrüchen und wiederkehrenden extremen klimatischen Bedingungen betroffen sind, direkt zu unterstützen. Einige 4.8 Millionen Menschen im Sudan brauchen dringend Hilfe. Die Ankündigung kommt als Kommissar [...]

Weiterlesen

#Sudan: EU kündigt Paket Entwicklung für den Sudan irreguläre Migration zu adressieren und Vertreibung

#Sudan: EU kündigt Paket Entwicklung für den Sudan irreguläre Migration zu adressieren und Vertreibung

| 5. April 2016 | 0 Kommentare

Bei einem Besuch in Sudan auf 5 April diskutierten Kommissar Neven Mimica verstärkte EU-Zusammenarbeit mit dem Sudan zu Fragen von gemeinsamem Interesse. Er kündigte auch eine € 100 Millionen Sondermaßnahme für das Land, unter dem EU-Notfalltreuhandfonds für Afrika umgesetzt werden. Dieser Trust Fund wurde im vergangenen Jahr gegründet Instabilität zu bewältigen [...]

Weiterlesen

Hinter Gittern für das Vertrauen in China und dem Iran

Hinter Gittern für das Vertrauen in China und dem Iran

| 11, Januar 2016 | 0 Kommentare

Von Martin Banks China und Iran sind die beiden Länder, in denen die in Brüssel ansässige NGO Human Rights Without Frontiers International hat die höchste Zahl der Gläubigen für die Ausübung ihrer Grundrechte, die Freiheit der Religion oder Weltanschauung (Forb) inhaftiert identifiziert. Die Verletzungen sind im letzten Jahresliste der Gefangenen der NGO "Hinter Gittern für das detailliert ihre [...]

Weiterlesen

Sudan verbietet Bau neuer Kirchen

Sudan verbietet Bau neuer Kirchen

Von Mohammed Amin Sudan hat den Bau einer neuen Kirche in dem Land, das unter einem islamischen Regime seit 1989 gewesen ist verboten. Die sudanesische Minister für Ausrichtungs- und religiöse Stiftungen Shalil Abdullah gab bekannt, dass die Regierung künftig nicht Titel auszustellen für den Bau von Kirchen im Land. Minister Shalil Abdullah sagte [...]

Weiterlesen

Südsudan: EU verstärkt Bemühungen um humanitäre Tragödie zu verhindern

Südsudan: EU verstärkt Bemühungen um humanitäre Tragödie zu verhindern

Durch die sich rasch verschlechternde humanitäre Lage im Südsudan, ist die Europäische Kommission bereit, ihre Live-Einsparung Amtshilfe 45 Mio. € steigern, um eine entsetzliche Tragödie in dem Land, das die gesamte Region betroffen ist, zu verhindern. Diese bevorstehende Finanzierung wurde während einer Tagung auf hoher Ebene über die Süd-Sudan humanitäre Krise in organisierten angekündigt worden [...]

Weiterlesen