Tag: Slowenien

#EAPM - #HTA-Debatte zieht nach Sofia zur Schlüsselkonferenz

#EAPM - #HTA-Debatte zieht nach Sofia zur Schlüsselkonferenz

| 8. Oktober 2018

Während die Debatte über die EU-weite Bewertung der Gesundheitstechnologie (Health Technology Assessment, HTA) nach einer positiven Abstimmung über die Vorschläge der Kommission auf der letzten Straßburger Plenartagung auf Ratsebene ansteigt, wird die bulgarische Hauptstadt Sofia eine Konferenz über die Auswirkungen der HTA auf die personalisierte Medizin veranstalten, schreibt die Europäische Allianz für Personalisierte Exekutivdirektor für Medizin (EAPM), Denis Horgan. Die in Brüssel ansässige EAPM und ihre […]

Weiterlesen

Länder starten UN-Arbeit, um den globalen Handel mit #TortureTools zu stoppen

Länder starten UN-Arbeit, um den globalen Handel mit #TortureTools zu stoppen

| 27. September 2018

Auf dem 24-Gipfel vom September stimmte das Bündnis für Folterfreiheit zu, seine Anstrengungen zu verstärken und auf ein Instrument der Vereinten Nationen hinzuarbeiten - wie eine verbindliche Konvention -, um den Handel mit Folter- und Todesstrafen-Instrumenten zu stoppen. Das Bündnis für Folterfreiheit ist eine Initiative der Europäischen Union, [...]

Weiterlesen

Staatliche Beihilfen: Kommission genehmigt neues slowenisches Verpflichtungspaket für #NovaLjubljanskaBanka #NLB

Staatliche Beihilfen: Kommission genehmigt neues slowenisches Verpflichtungspaket für #NovaLjubljanskaBanka #NLB

| 16. August 2018

Die Europäische Kommission ist zu dem Schluss gekommen, dass die slowenische Beihilfe für die Nova Ljubljanska Banka (NLB) auf der Grundlage eines neuen von den slowenischen Behörden am 13 Juli 2018 vorgelegten Verpflichtungspakets weiterhin mit den EU-Beihilfevorschriften vereinbar ist. Slowenien hat sich zu einem ehrgeizigen Zeitplan für den Verkauf der NLB mit einer ersten Verkaufstranche von [...]

Weiterlesen

#Slovenia-Präsident nominiert keinen Kandidaten für Premierminister

#Slovenia-Präsident nominiert keinen Kandidaten für Premierminister

| Juli 24, 2018

Der slowenische Präsident Borut Pahor (im Bild) sagte am Montag (23 im Juli), dass er keinen Kandidaten für den Premierminister nominieren werde, da keine Partei die Mehrheit im Parlament hat, schreibt Marja Novak. Slowenien hat am 3 im Juni eine nationale Wahl abgehalten, die von der Anti-Immigranten-Partei Slowenische Demokratische Partei (SDS) gewonnen wurde. Es fehlt an potenziellen Koalitionspartnern, um eine Regierung zu bilden. Unter […]

Weiterlesen

Die Europäische Kommission begrüßt erste operative Schritte auf dem Weg zu einer #EuropeanDefenceUnion

Die Europäische Kommission begrüßt erste operative Schritte auf dem Weg zu einer #EuropeanDefenceUnion

Die Europäische Kommission hat die am 11-Dezember vom Rat angenommene Entscheidung begrüßt, mit der die Einrichtung einer ständigen strukturierten Zusammenarbeit (PESCO) formell beschlossen wurde, sowie die von den 25-EU-Mitgliedstaaten vorgelegten Pläne für eine Zusammenarbeit bei einer ersten Reihe von 17-Verteidigungsprojekten. Präsident Juncker sagte: „Im Juni sagte ich, es sei an der Zeit, die Dornröschen des Lissabon-Vertrags aufzuwachen: […]

Weiterlesen

#Defence: Europäische Kommission begrüßt Schritte in Richtung #PermanentStructuredCooperation

#Defence: Europäische Kommission begrüßt Schritte in Richtung #PermanentStructuredCooperation

| 14. November 2017 | 0 Kommentare

Präsident Juncker ruft seit seiner Wahlkampagne zu einem stärkeren Europa für Sicherheit und Verteidigung auf und sagte im April 2014: "Ich glaube, wir müssen die Bestimmungen des bestehenden Vertrags ernster nehmen, die es den europäischen Ländern, die dies tun wollen, ermöglichen, schrittweise eine gemeinsame europäische Verteidigung aufzubauen. ICH […]

Weiterlesen

Abgeordnete aus ganz Europa versprechen erneuerte Unterstützung für #Holocaust-Überlebende über Restitution

Abgeordnete aus ganz Europa versprechen erneuerte Unterstützung für #Holocaust-Überlebende über Restitution

MdEPs aus mehr als 26-EU-Mitgliedstaaten und fünf europäischen Fraktionen haben sich im Juni auf 20 für ein Versprechen eingesetzt, die Unterstützung für Holocaust-Überlebende und ihre Familien, die die Rückgabe von gestohlenem und geplündertem WW2-Eigentum anstreben, zu verstärken. Einundsiebzig Abgeordnete, die eine breite Palette von Gruppen aus dem gesamten politischen Spektrum vertreten, gaben eine gemeinsame Erklärung ab, in der sie […]

Weiterlesen