Tag: Finnland

#FinnishEUPresidency hat dringend aufgefordert, die Menschenrechtsregeln für Unternehmen zu verschärfen

#FinnishEUPresidency hat dringend aufgefordert, die Menschenrechtsregeln für Unternehmen zu verschärfen

| Februar 15, 2019

Der tragische Dammzusammenbruch im brasilianischen Brumadinho am 25 January, bei dem mindestens 150 ums Leben kam und Tausende von Lebensgrundlagen zerstört wurden, zeigt die menschlichen Kosten der schwachen Vorschriften für Geschäfte im globalen Süden. Trotz dieser Gefahren bleibt die Haltung der meisten europäischen Unternehmen in Bezug auf Menschen- und Arbeitsrechte oberflächlich und gefährdet Leben […]

Weiterlesen

Der finnische Premierminister # Sipilä fordert eine vereinheitlichte EU mit konkreten Maßnahmen

Der finnische Premierminister # Sipilä fordert eine vereinheitlichte EU mit konkreten Maßnahmen

| Februar 1, 2019

MdEPs diskutierten mit der finnischen Premierministerin Juha Sipilä über die Zukunft Europas © CC-BY-4.0: © Europäische Union 2019 - Quelle: EP Der finnische Premierminister Juha Sipilä diskutierte am Donnerstag mit MdEPs und Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker über die Zukunft Europas ( 31 Januar). Der finnische Premierminister Sipilä hat in seiner Rede vor den Abgeordneten seine Unterstützung für […]

Weiterlesen

#JunckerPlan unterstützt die Prävention chronischer Krankheiten in #Finland

#JunckerPlan unterstützt die Prävention chronischer Krankheiten in #Finland

| 22, Januar 2019

Der Investitionsplan für Europa (Juncker-Plan) unterstützt ein Darlehen der Europäischen Investitionsbank (EIB) in Höhe von 20 Mio. an das finnische Unternehmen Nightingale Health. Das Unternehmen wird die Finanzierung nutzen, um seine Blutanalysetechnologie weiterzuentwickeln, die die Erkennung und Vorbeugung chronischer Krankheiten erleichtert. Jyrki Katainen, Vizepräsident für Arbeitsplätze, Wachstum, Investitionen und Wettbewerbsfähigkeit, besuchte die […]

Weiterlesen

#Norway - Nach #COP24 beginnt die Arbeit

#Norway - Nach #COP24 beginnt die Arbeit

| 20 Dec, 2018

Die Teilnehmer der UN-Klimakonferenz (COP24) im polnischen Kattowitz haben die dreijährigen internationalen Verhandlungen abgeschlossen, indem sie sich auf ein gemeinsames Regelwerk zur Umsetzung des Pariser Abkommens geeinigt haben, das in 2024 in Kraft treten wird. Die getroffenen Vereinbarungen gelten sowohl für Industrie- als auch für Entwicklungsländer gleichermaßen für die Bewertung und Meldung von Treibhausgasemissionen sowie für die globale Leistungsbewertung […]

Weiterlesen

#DontBeAMule - Mehr als 1,500 #MoneyMules in #MoneyLaundering weltweit gefunden

#DontBeAMule - Mehr als 1,500 #MoneyMules in #MoneyLaundering weltweit gefunden

In Zusammenarbeit mit Europol, Eurojust und der European Banking Federation (EBF) verhafteten Polizeikräfte aus 20-Staaten (bisher) 168-Personen im Rahmen einer koordinierten Geldwäscherei, der European Money Mule Action (EMMA). Dieser internationale Schlag, der vierte seiner Art, sollte das Problem der "Geldmules" in Angriff nehmen, […]

Weiterlesen

#Latvia wird 19th EU-Land, um sich der #eHealth-Kooperation für eine personalisierte Gesundheitsfürsorge anzuschließen

#Latvia wird 19th EU-Land, um sich der #eHealth-Kooperation für eine personalisierte Gesundheitsfürsorge anzuschließen

| 16. November 2018

Lettland hat die Europäische Erklärung zur grenzüberschreitenden Verknüpfung genomischer Datenbanken unterzeichnet, die das Verständnis und die Prävention von Krankheiten verbessern und individuellere Behandlungen ermöglichen soll, insbesondere bei seltenen Krankheiten, Krebserkrankungen und Erkrankungen des Gehirns. Die Erklärung ist ein Kooperationsabkommen zwischen den Ländern, die einen sicheren und zugelassenen grenzüberschreitenden Zugang zu nationalen und internationalen [...]

Weiterlesen

Länder starten UN-Arbeit, um den globalen Handel mit #TortureTools zu stoppen

Länder starten UN-Arbeit, um den globalen Handel mit #TortureTools zu stoppen

| 27. September 2018

Auf dem 24-Gipfel vom September stimmte das Bündnis für Folterfreiheit zu, seine Anstrengungen zu verstärken und auf ein Instrument der Vereinten Nationen hinzuarbeiten - wie eine verbindliche Konvention -, um den Handel mit Folter- und Todesstrafen-Instrumenten zu stoppen. Das Bündnis für Folterfreiheit ist eine Initiative der Europäischen Union, [...]

Weiterlesen