Tag: Bulgarien

#Bulgaria: Noch zu früh für die #Eurozone

#Bulgaria: Noch zu früh für die #Eurozone

| Juli 3, 2018

Trotz Bedenken in der Europäischen Union war Bulgarien bis vor kurzem bereit, dem Warteraum der Eurozone beizutreten. Die Balkan-Nation hoffte, dass ein Höhepunkt ihrer sechsmonatigen EU-Ratspräsidentschaft ihr Eintritt in den Wechselkursmechanismus, bekannt als ERM-2, sein wird, an dem die Hoffnungsträger der Eurozone mindestens zwei Jahre ohne ernsthafte wirtschaftliche Spannungen teilnehmen müssen zu [...]

Weiterlesen

Gewalt gegen Frauen bekämpfen: Alle EU-Länder müssen das #IstanbulConvention ratifizieren

Gewalt gegen Frauen bekämpfen: Alle EU-Länder müssen das #IstanbulConvention ratifizieren

Die Abgeordneten riefen die 11-Mitgliedstaaten, die das Übereinkommen von Istanbul nicht ratifiziert haben, in einer Plenardebatte mit Kommissionsmitglied Ansip am Montagabend (12 März) dazu auf. Bis heute haben die 11-Mitgliedstaaten das Übereinkommen des Europarats zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt, das als [...]

Weiterlesen

Korruption erzeugt falsche Nachrichten, die gefälschten Nachrichten bringen # Korruption hervor

Korruption erzeugt falsche Nachrichten, die gefälschten Nachrichten bringen # Korruption hervor

| Februar 26, 2018

"Es besteht eine Symbiose zwischen großen nationalen Fernsehgeräten, sozialen Medien und einer bestimmten Gruppe von Nachrichtenagenturen. Medieninhaber, Journalisten, Politiker und Bürger müssen sich zusammenschließen, um eine Strategie zur Ausrottung dieser bösartigen Praktiken zu entwickeln ", sagte der Europaabgeordnete Nikolaj Barekow vor kurzem am runden Tisch zum Thema" Korruption und die Entstehung von falschen Nachrichten in Bulgarien "[...]

Weiterlesen

#Bulgaria: Studie hebt Korruption hervor und fordert Maßnahmen auf EU-Ebene

#Bulgaria: Studie hebt Korruption hervor und fordert Maßnahmen auf EU-Ebene

Ein neuer Bericht, den die Fraktion der Grünen / EFA im Europäischen Parlament in Auftrag gegeben hat, zeigt, dass im Kampf gegen die Korruption in Bulgarien und auf EU-Ebene viel mehr Ehrgeiz gefragt ist. Der Bericht, der kurz nach dem EU-Ratsvorsitz in Bulgarien erscheint, befasst sich mit den starken Beziehungen zwischen der bulgarischen Regierung, Oligarchen, Banken [...]

Weiterlesen

Kommissarin Vella beruft #AirQuality-Ministertag am 30-Januar ein und kündigt neue Maßnahmen an, um die Mitgliedstaaten bei der Einhaltung der Umweltgesetze zu unterstützen

Kommissarin Vella beruft #AirQuality-Ministertag am 30-Januar ein und kündigt neue Maßnahmen an, um die Mitgliedstaaten bei der Einhaltung der Umweltgesetze zu unterstützen

In einem letzten Schritt, um Lösungen für das ernsthafte Problem der Luftverschmutzung in der Europäischen Union zu finden, hat der Kommissar für Umwelt, Karmenu Vella, Minister aus neun Mitgliedstaaten eingeladen, am Dienstag, dem 30 Januar, in Brüssel zusammenzukommen. Die neun Mitgliedstaaten, nämlich die Tschechische Republik, Deutschland, Spanien, Frankreich, Italien, Ungarn, Rumänien, die Slowakei und [...]

Weiterlesen

# Bulgarien EU-Ratspräsidentschaft: Bulgarische Europaabgeordnete teilen ihre Ansichten

# Bulgarien EU-Ratspräsidentschaft: Bulgarische Europaabgeordnete teilen ihre Ansichten

Die bulgarischen Abgeordneten setzen große Hoffnungen in die sechsmonatige EU-Ratspräsidentschaft ihres Landes, einschließlich der Verbesserung der Beziehungen zu den westlichen Balkanstaaten. Sofia hat erklärt, dass es zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit Europas beitragen und einen Konsens zwischen den Mitgliedstaaten in Fragen wie Sicherheit und Migration anstreben und den Zusammenhalt und die Solidarität in den Diskussionen über die [...]

Weiterlesen

Die Europäische Kommission begrüßt erste operative Schritte auf dem Weg zu einer #EuropeanDefenceUnion

Die Europäische Kommission begrüßt erste operative Schritte auf dem Weg zu einer #EuropeanDefenceUnion

Die Europäische Kommission hat den am 11-Dezember vom Rat offiziell verabschiedeten Beschluss zur Gründung einer Ständigen Strukturierten Zusammenarbeit (PESCO) und die von den 25-EU-Mitgliedstaaten vorgelegten Pläne zur Zusammenarbeit bei ersten gemeinsamen 17-Verteidigungsprojekten begrüßt. Präsident Juncker sagte: "Im Juni sagte ich, es sei an der Zeit, das Dornröschen des Lissabon-Vertrags zu wecken: [...]

Weiterlesen