Stichwort: Jemen

#Yemen Krise: Die EU kündigt zusätzliche 25 Millionen in der humanitären Hilfe an, da sich die Situation verschlechtert

#Yemen Krise: Die EU kündigt zusätzliche 25 Millionen in der humanitären Hilfe an, da sich die Situation verschlechtert

Die Europäische Kommission hat eine neue humanitäre Hilfe in Höhe von 25 Millionen für die Unterstützung von bedürftigen Zivilisten in Jemen angekündigt. Dies bringt die gesamte EU-Finanzierung seit Beginn des Konflikts in 196.7 auf € 2015m. Die derzeitigen Maßnahmen, die den humanitären und kommerziellen Zugang beschränken, zusammen mit den intensiven bewaffneten Zusammenstößen und Luftangriffen aus Sana'a [...]

Weiterlesen

Parlament gesetzt Kommission #TaxHaven schwarze Liste ablehnen

Parlament gesetzt Kommission #TaxHaven schwarze Liste ablehnen

MEP Sven Giegold, Finanz- und Wirtschaftspolitik Sprecher der Grünen / EFA-Fraktion, sagte: „Die schwarze Liste der Kommission der Länder ein hohes Risiko der Geldwäsche Lager ist lächerlich. Die Liste enthält kein einziges wichtiges Offshore-Finanzzentrum. Ersetzen Guyana mit Äthiopien in Reaktion auf die Kritik des Europäischen Parlaments scheint wie eine Art schlechten Witz [...]

Weiterlesen

Der Widerstand gegen #Iran Strategie droht #Syria Friedensbemühungen

Der Widerstand gegen #Iran Strategie droht #Syria Friedensbemühungen

Das Nuklearabkommen Iran hat die Möglichkeit einer diplomatischen Durchbruch, wesentlich zu der Suche nach einer Lösung für das Blutvergießen in Syrien und im Jemen eröffnet, nach einem neuen Bericht über die EU-Iran-Strategie im Europäischen Parlament hat heute (Dienstag 25 Oktober). Unterstützen einen Schritt-für-Schritt-Wiederaufnahme des politischen, wirtschaftlichen und Menschenrechtsbeziehungen zwischen Europa [...]

Weiterlesen

#SaudiArabia: Der Abstimmung des Parlaments über Saudi-Waffenembargo wird "humanitären Appell Blutvergießen zu beenden im Jemen 'sein

#SaudiArabia: Der Abstimmung des Parlaments über Saudi-Waffenembargo wird "humanitären Appell Blutvergießen zu beenden im Jemen 'sein

Die hochkarätige Abstimmung im Europaparlament (Donnerstag 25 Februar) für ein Waffenembargo gegen Saudi-Arabien ist eine humanitäre Appell, das Blutvergießen im Jemen zu beenden, nach S & D-Fraktion Sprecher für auswärtige Angelegenheiten Richard Howitt MEP, die die Maßnahme vorgeschlagen. Die Abstimmung, die von vier Fraktionen im Europäischen unterstützt wird [...]

Weiterlesen

#Iran: Die Menschenrechte sind ein Lackmustest für die Beziehungen EU-Iran, sagen ausländische MEPs Angelegenheiten

#Iran: Die Menschenrechte sind ein Lackmustest für die Beziehungen EU-Iran, sagen ausländische MEPs Angelegenheiten

Nach dem Atomabkommen mit dem Iran Beziehungen EU-Iran zu entwickeln, aber nicht auf Kosten der Menschenrechte gibt es Raum, sagte Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten die Abgeordneten am Dienstag im 16 Februar Debatte mit Irans Außenminister Mohammad Javad Zarif. Wegen der Gewalt in Syrien und Jemen und Iran die Beziehungen zu Saudi-Arabien waren auch zu beenden, [...]

Weiterlesen

Israel "sehr dafür" der Netanyahu-Abbas Treffen in Brüssel

Israel "sehr dafür" der Netanyahu-Abbas Treffen in Brüssel

| September 21, 2015 | 0 Kommentare

Von Yossi Lempkowicz, Europa Israel Press Association Israel ist "sehr dafür" der Zypern-Präsidenten Idee, Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu und Palästinenserbehörde Vorsitzende Mahmud Abbas dazu einladen, nach Brüssel zu kommen, um dem EU-Rat zu sprechen und fragen, für seine Unterstützung zu ihnen helfen, den Friedensprozess zu erneuern, Israels Botschafter [...]

Weiterlesen

Erklärung für humanitäre Hilfe und Krisenmanagement Kommissar Christos Stylianides auf Angriff gegen Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) im Jemen

Erklärung für humanitäre Hilfe und Krisenmanagement Kommissar Christos Stylianides auf Angriff gegen Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) im Jemen

"Die Europäische Kommission verurteilt die jüngsten Angriffe von bewaffneten Tätern auf die Büros des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK) in Aden, Jemen, die verursacht hat, das IKRK, seine Mitarbeiter zu verlagern. "Solche Angriffe sind ein Affront gegen das humanitäre Völkerrecht (IHL). Sie haben nicht nur eine Bedrohung für die Sicherheit der humanitären Helfer, aber [...]

Weiterlesen