Vernetzen Sie sich mit uns

Politik

Visapolitik: Kommission zieht Bilanz über Fortschritte bei der vollständigen Gegenseitigkeit bei der Visumpflicht mit den Vereinigten Staaten

SHARE:

Veröffentlicht

on

Die Kommission ist Berichterstattung on the progress since December 2020 towards achieving full visa-waiver reciprocity with the United States. Ensuring that countries on the EU visa-free list waive visa requirements for citizens of all EU member states is a fundamental principle of EU visa policy. The EU-US Justice and Home Affairs Ministerial meetings in June and December 2021, as well as Croatia’s designation and entry into the US Visa Waiver Programme in September, show that sustained diplomatic engagement and support to member states to fulfil the requirements of joining the US Visa Waiver Programme continue to deliver results. Poland also entered the US Visa Waiver Programme in November 2019.

Die Kommission ist weiterhin bestrebt, die uneingeschränkte Gegenseitigkeit bei der Visumpflicht für alle Mitgliedstaaten zu erreichen, und hat mit den Vereinigten Staaten sowie mit Bulgarien, Zypern und Rumänien zusammengearbeitet, um ihnen bei der Erfüllung der Anforderungen des Programms für visumfreies Reisen der Vereinigten Staaten zu helfen. Die Mitteilung unterstreicht die anhaltenden Bemühungen und das Engagement der Kommission, die derzeitige Situation der fehlenden Gegenseitigkeit ungeachtet der COVID-19-Pandemie anzugehen. Die Mitteilung knüpft an das politische Engagement an, das in der letzte Mitteilung ab Dezember 2020, um dem Europäischen Parlament und dem Rat bis Dezember 2021 über die Entwicklungen in diesem Bereich zu berichten.

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending