Vernetzen Sie sich mit uns

Europäische Kommission

REACT-EU: 654 Mio. EUR für Spanien und Ungarn zur Unterstützung von Arbeitsplätzen, Gesundheitspersonal und schutzbedürftigen Personen

SHARE:

Veröffentlicht

on

Die Kommission hat Spanien und Ungarn 654 Mio. EUR im Rahmen von REACT-EU nach der Modifikation von zwei Europäischer Sozialfonds (ESF) Operationelle Programme (OP). In Spanien erhält das OP in Valencia zusätzliche 404 Mio. EUR, um Arbeitgebern finanzielle Anreize für die Schaffung und Erhaltung von Arbeitsplätzen sowie für die finanzielle Unterstützung von Selbstständigen und Mittel zur Einstellung von zusätzlichem Personal in Pflegezentren in Spanien zu geben Kontext der Corona-Pandemie.

These resources will also support the social and labour market integration of vulnerable people and vocational training for young people. In Hungary, the national OP ‘Human Resource Development’ will receive an additional €250m for purchasing 13 million doses of COVID-19 vaccines authorised by the European Medicines Agency. The additional funding will also be used to provide financial compensation to around 7,000 doctors and nurses who worked extra hours during the pandemic. REACT-EU is part of NextGenerationEU und stellt im Laufe der Jahre 50.6 und 2021 zusätzliche Mittel in Höhe von 2022 Mrd. EUR (zu jeweiligen Preisen) für kohäsionspolitische Programme bereit. Die Maßnahmen konzentrieren sich auf die Unterstützung von Arbeitsmarktresilienz, Arbeitsplätzen, KMU und einkommensschwachen Familien sowie auf die Schaffung zukunftssicherer Grundlagen für den grünen und digitalen Wandel und eine nachhaltige sozioökonomische Erholung.

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending