Vernetzen Sie sich mit uns

Europäische Kommission

Kommissar Schmit eröffnet die Europäische Woche der beruflichen Kompetenzen, um das Bewusstsein für die Schlüsselrolle von Kompetenzen bei der Bewältigung wirtschaftlicher und sozialer Herausforderungen zu schärfen

SHARE:

Veröffentlicht

on

Heute (23. Oktober) wird Nicolas Schmit, Kommissar für Beschäftigung und soziale Rechte, in Sevilla (Spanien) sein, um den Auftakt zu machen Europäische Woche der Berufsbildung 2023. Der Kommissar wird eine eröffnen Konferenz über die automatische gegenseitige Anerkennung von Berufsausbildungsabschlüssen, organisiert von der spanischen EU-Ratspräsidentschaft. An der Veranstaltung nehmen Vertreter der Kommission, der spanischen Präsidentschaftsregierung, der Sozialpartner, der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und der Internationalen Arbeitsorganisation sowie andere an der Berufsbildung interessierte Parteien teil ).   

Während der Europäischen Woche der beruflichen Kompetenzen organisieren Partner, die in der Berufsbildung aktiv sind, eine Reihe von Veranstaltungen europaweit auf europäischer, nationaler, regionaler und lokaler Ebene. Ziel ist es Sensibilisierung für die Schlüsselrolle der Berufsbildung bei der Bewältigung wirtschaftlicher und sozialer Herausforderungen, including to accompany the green and digital transitions. This year’s Vocational Skills Week takes place within the framework of the Europäisches Jahr der KompetenzenDies bietet die Gelegenheit, den entscheidenden Beitrag der Berufsbildung zur Entwicklung der Fähigkeiten und Kompetenzen hervorzuheben, die zur Bewältigung des Fachkräftemangels und des Arbeitskräftemangels erforderlich sind.

Zu den weiteren Veranstaltungen, die während der Vocational Skills Week stattfinden, gehören Webinare zum Thema Qualitätssicherung für Berufsbildungsanbieter, die Zukunft der Berufsbildung, Europäische digitale Zeugnisse für das LernenUnd eine VET Policy Camp für politische Entscheidungsträger, Pädagogen, Branchenexperten und Berufsbildungspraktiker.

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.
Werbung

Trending