Vernetzen Sie sich mit uns

Energie

REPowerEU: Kommission richtet die EU-Energieplattform-Taskforce zur Sicherung alternativer Versorgung ein

SHARE:

Veröffentlicht

on

Die Kommission hat innerhalb ihrer Generaldirektion Energie eine neue Task Force eingerichtet, um die EU-Energieplattform zu unterstützen und das REPowerEU-Ziel der Diversifizierung der Versorgung umzusetzen. Es wird dazu beitragen, das Ziel zu erreichen, unsere Abhängigkeit von russischen fossilen Brennstoffen zu verringern, indem es den Mitgliedstaaten und Nachbarländern in den kommenden Jahren den Zugang zu alternativen Energiequellen zu erschwinglichen Preisen ermöglicht. Energiekommissarin Kadri Simson sagte: „In unserem REPowerEU-Plan haben wir skizziert, wie Europa russische fossile Brennstoffe loswerden kann. Jetzt geben wir uns die Werkzeuge, um es zu verwirklichen. Es ist an der Zeit, unsere Energieversorgung zu diversifizieren und unsere Infrastruktur optimal zu nutzen. Die Energieplattform-Taskforce wird zur Energiesicherheit und -unabhängigkeit Europas beitragen. Durch das kollektive politische und wirtschaftliche Gewicht der 27 EU-Mitgliedstaaten und 440 Millionen Bürger werden wir daran arbeiten, erschwingliche und sichere Energieimporte zu gewährleisten.“ Die Energy Platform Task Force wird nächste Woche, am 1. Juni, ihre Arbeit aufnehmen und die neuen Aufgaben, die in dem am 18. Mai angenommenen REPowerEU-Plan umrissen sind, sofort in Angriff nehmen. EIN Pressemitteilung ist online verfügbar.

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending