Vernetzen Sie sich mit uns

Aserbaidschan

Aserbaidschan setzt die Polizei auf, um in der islamischen Vorort wiederherstellen

SHARE:

Veröffentlicht

on

SaSoldiersStrafverfolgungsbehörden in Aserbaidschan haben eine spezielle Operation gestartet, um die Montage Unruhen in einem stark islamischen Vorort der Hauptstadt, die sieben Menschen getötet hat, zu beruhigen.

Eine gemeinsame Erklärung des Agenturen veröffentlicht, sagt Innen Truppen und Polizeieinheiten wurden in der Nachbarschaft Nardarn in Nord Baku am Dienstag (1 Dezember) eingesetzt, um die Ordnung wieder herzustellen, nachdem die Gewalt ausbrach, in der vergangenen Woche bei der Festnahme eines radikalen islamischen Führer. Beamte sagen, dass die daraus resultierenden Auseinandersetzungen verlassen zwei Polizisten und fünf Anwohnern tot, während die drei Bewohner wurden mit Verletzungen ins Krankenhaus.

Unter anderen Anforderungen, sind Demonstranten fordern Behörden Taleh Bagirov freizugeben. Der Führer der konservativen islamischen Gruppe Muslim Union hat Bagirov häufig für die weltliche Regierung des ölreichen Aserbaidschan berufen, eine islamische Lebensweise anzunehmen.

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending