Vernetzen Sie sich mit uns

Frontpage

Cinema Movie Review: Before Midnight (2013)

SHARE:

Veröffentlicht

on

Ethan-Hawke-Julie-Delpy-vor-Mitternacht1Von Tom Donley

Die griechische Tragödie

Wir haben den Anfang gesehen. Sehen wir das Ende? 18 Jahre nachdem wir das erste Mal gesehen haben Jesse (Ethan Hawke) und Céline (Julie Delpy) verlieben sich und neun Jahre nachdem sie ihre Sehnsucht nach einander wieder entfacht haben, bekommen wir einen weiteren Einblick in das Leben dieser nicht mehr jungen Seelenverwandten in Richard Linklater's neueste Folge in der' Vorher'-Reihe (Before Sunrise (1995) und Before Sunset (2004)).

Wie in den beiden vorherigen Geschichten ist der Ort eine Schlüsselfigur in der Handlung. Im Before SunriseSie suchten in den Straßen Wiens nach Sinn. Im Before SunsetDie beiden diskutierten romantische Ideen über ihr Leben, ihre Liebe und das, was ihnen in Paris hätte gehören können. Jetzt machen sie einen Familienurlaub an einem Ort, der für seine Tragödie bekannt ist: Griechenland.

In wahrer Ähnlichkeit mit einer griechischen Tragödie spielen Jesse und Celine die Protagonisten, deren endgültiger Untergang die persönlichen Eigenschaften sind, denen sie nicht länger standhalten können. Ihre individuellen Qualitäten von Abenteuer, Spontanität und Romantik sind immer noch ein Teil ihres Lebens, aber ihre romantischen Entscheidungen haben jetzt sehr reale Konsequenzen.

In den letzten neun Jahren hat das junge Paar Zeit und Kommunikationsfähigkeit verloren. Sie haben immer noch romantische, idealistische Gedanken, sprechen sie aber nicht mehr miteinander aus. Celine fühlt sich als Mutter gefangen, während Jesse noch stundenlang reist, schreibt und geht. Celine kennt sich nur allzu gut und wollte angesichts der Herzschmerzgeschichte des Landes nie nach Griechenland. Sie sah diesen Kampf kommen und wollte nicht, dass er stattfand. Sie wusste, dass sie wieder Zeit für sich haben würden, nur dass die beiden diesmal Ressentiments über die Ressentiments ihres gegenwärtigen Lebens austauschen würden und nicht über ihre normale existenzielle Reflexion.

Die Unterschiede zwischen den ersten beiden Filmen und den neuesten sind ziemlich offensichtlich. Die ersten Filme enthielten nur sehr wenig Kommunikation mit externen Parteien. Zum ersten Mal gibt es jetzt ein Ensemble, wobei ein beträchtlicher Teil des Films zeigt, wie das Duo seine Ideen und Träume mit anderen bespricht. Ein weiterer Kontrast ist die Rolle, die Technologie in ihrem täglichen Leben spielt, und wie das ständige Einstecken keinen Raum für Spontaneität gelassen hat. Handys klingeln, wenn sie leidenschaftlich sind. Junge Paare können täglich Skype.

Werbung

Der größte Unterschied zwischen den ersten beiden Filmen und dem neuesten besteht darin, was Sie durchgehend fühlen. In allen drei fragst du dich, ob sie am Ende zusammenkommen werden. In den ersten beiden Fragen fragen wir uns, ob die Realität es einem verliebten Paar ermöglicht, Städte, Ideen und einander zu erkunden, um zusammen zu bleiben. In diesem Film fragen wir uns, ob die Liebe der Realität trotzen wird, die zu Planung, Chauffeur und Waschen geworden ist. Spät im Film sind die beiden allein auf ein winziges Hotelzimmer beschränkt. Die beiden verbringen die Zeit damit, sich gegenseitig zu entlarven, zu positionieren und anzugreifen. Es ist ein Kampf ohne Waffen, der aber immer noch deine Seele verletzt.

Sie haben ihre Stürze individuell erkannt - Celine wusste, dass sie keine gute Mutter sein würde; Jesse würde niemals erwachsen werden - dennoch bleibt uns die Bestätigung erspart, dass ihre Liebe und Geschichte ihre Stürze überwinden können. Wie in den ersten beiden bleiben wir ohne Antworten. Abhängig davon, wie rosafarben Ihre Brille ist, wird bestimmt, ob Jesse und Celine alles regeln.

Meine erste Reaktion nach dem Film war, wie negativ Celine immer wieder während ihrer verbalen Gamaschen dargestellt wurde. Nach weiteren Überlegungen habe ich jedoch das Gefühl, dass Celine so viel Feindseligkeit gegenüber ihrer aktuellen Situation erhalten sollte. Sie ist nicht mehr in der Lage, mit ihrem Alltagsleben fertig zu werden. Der heißeste und aufregendste Teil ihres Lebens wird in Jesses Schreiben für immer in Erinnerung gerufen und jedes Mal daran erinnert, wenn ein Fan auf der Straße zu Jesse strömt. Sie hat das Gefühl, keine Zukunft zu haben - keinen Zweck.

Insgesamt Before Midnight bleibt seinem Material treu. Wir haben jetzt die Bestätigung, dass ihre frühere Leidenschaft für das Leben und einander so rein war. Im Before Midnightsieht das Publikum, dass ihre Beziehung sterblich ist. Ob ihre Liebe und Zuneigung zueinander sie zu ihrem nächsten Abenteuer im Leben treibt, ist eine andere Geschichte, hoffentlich eine Geschichte, die in weiteren neun Jahren erzählt wird.

109 Min.

Um den Trailer zu sehen, bitte hier klicken.

Für mehr Qualität Filmkritiken, gehen Sie zu Picturenose.com

newlogo

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.
Werbung

Trending