Vernetzen Sie sich mit uns

Frontpage

Redding: Stoppt Gewalt gegen Frauen!

SHARE:

Veröffentlicht

on

„In ganz Europa hat ungefähr jede fünfte Frau gelitten
körperliche Gewalt mindestens einmal in ihrem Leben und jeder zehnte litt sexuell
Gewalt. Gewalt gegen Frauen ist die brutalste Manifestation des Geschlechts
Ungleichheit und ist eine Verletzung der Menschenrechte, die Europa nicht darf und kann
ignorieren “- sagte der EU-Justizkommissar Vivian Redding
der Internationale Tag der Beseitigung von Gewalt gegen Frauen.

Ein neues europäisches Gesetz über die Rechte der Opfer wurde vorgeschlagen
von der Kommission und vom Parlament und vom Rat angenommen
Gesetzbuch der Europäischen Union. Dieses neue Gesetz ist ein Durchbruch für
Frauen, die Opfer von Gewalt sind, garantieren, dass ihre Rechte mit Respekt behandelt werden
von den Behörden, über ihre Rechte informiert zu werden, die angemessenen zu erhalten
Unterstützung, um schließlich an Verfahren wie der Teilnahme an der Verhandlung teilzunehmen, auf
ihr Wunsch.

Die Behörden müssen die Opfer garantieren
angemessener Schutz bei Ermittlungen und Strafverfolgung.

„Ich erwarte eine rasche Umsetzung der Mitgliedstaaten
Diese Richtlinie ist vorrangig darauf ausgerichtet, die Bedürfnisse von Millionen von Menschen zu befriedigen
Die Europäer und ihre Familien jedes Jahr “, fuhr Redding fort.

Sie schlug eine europäische Schutzverordnung vor
sicher, dass weibliche Opfer häuslicher Gewalt mehr Aufmerksamkeit erhalten. Dies
wird bestehende EU-Gesetze im Bereich des Strafrechts vervollständigen, um die Sperrung sicherzustellen
oder eine einstweilige Verfügung gegen einen gewalttätigen Partner kann automatisch in anerkannt werden
ein anderer Mitgliedstaat, in dem das Opfer überall gleichermaßen geschützt wird
EU-Gebiete.

Kommissar Redding forderte die nationale Justiz auf
Minister im Rat, um eine Einigung über die Europäische Schutzverordnung zu erzielen
zivilrechtlicher Mechanismus so bald wie möglich, um einen besseren Schutz für Frauen zu gewährleisten
in der gesamten EU Realität.

Werbung

Anna van Densky

redding

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.
Werbung

Trending