Vernetzen Sie sich mit uns

Kasachstan

Die kasachische Hauptstadt ist Gastgeber der Internationalen Biologieolympiade, bei der globale Talente vorgestellt werden

SHARE:

Veröffentlicht

on

Astana ist vom 35. bis 7. Juli Gastgeber der 14. Internationalen Biologieolympiade (IBO), an der voraussichtlich 350 Schüler aus 80 Ländern teilnehmen werden. Mehr als 40 Auszeichnungen werden vergeben.

Das IBO ist weltweit der Top-Wettbewerb für Oberstufenschüler und zählt zu den bedeutendsten Veranstaltungen im Bildungsbereich. Seit 1996 nehmen kasachische Schüler an diesem wissenschaftlichen Wettbewerb teil und erringen zwei Gold-, 20 Silber-, 54 Bronzemedaillen und 14 Ehrendiplome. In diesem Jahr werden vier Schüler das kasachische Team vertreten.

Laut Kanibek Zhumashev, dem Vorsitzenden des Ausschusses für Sekundarschulbildung, laufen seit Beginn des akademischen Jahres umfangreiche Vorbereitungsarbeiten, die sich auf Olympiaaufgaben auf internationaler Ebene in den Bereichen Biochemie, Molekularbiologie, Bioinformatik, Anatomie und Tierphysiologie konzentrieren.

„Das kasachische Biologie-Olympiateam bereitet sich mit Trainingslagern im Daryn Center auf die bevorstehenden Wettbewerbe vor. Im Rahmen der Veranstaltung werden Meisterkurse, Seminare zur Lösung von Problemen der Biologieolympiade und wissenschaftlich-praktische Konferenzen von führenden Wissenschaftlern aus aller Welt für kasachische Lehrer durchgeführt“, sagte er bei einem Briefing am 8. Februar im Central Communications Service.

Gazdembek Tursunov, Direktor des Daryn Centers, betonte, dass die Ausrichtung der Olympiade in Kasachstan eine große Ehre sei und den hohen Wissensstand der kasachischen Schulkinder unterstreiche.

Investitionen erleichtern die Finanzierung der Organisation und Durchführung der Internationalen Olympischen Spiele und umfassen die Beschaffung von Biologielaborausrüstung, Instrumenten, Computern, Multimedia-Ressourcen, Druck- und interaktiven Materialien sowie Einrichtungsgegenständen für die Teilnehmer.

Werbung

Die Kosten für die Organisation und Durchführung der Internationalen Olympiade, einschließlich der Anschaffung von biologischen Laborgeräten, Instrumenten und Zubehör für Experimente, Computern, Multimediageräten, Druck- und interaktiven Geräten, Tischen und Stühlen für die Teilnehmer, werden durch die Einbeziehung von Investitionen gedeckt.

„Nach der Veranstaltung werden die Laborgeräte an Fachschulen zur Nutzung im Bildungsprozess übergeben. Die Einhaltung etablierter internationaler Standards während der Olympiade ist von größter Bedeutung. Die Veranstaltung wird an der Nasarbajew-Universität stattfinden, deren technische Einrichtungen den Standards und Bedingungen für die Durchführung der Olympischen Runden vollständig entsprechen“, sagte Tursunov. 

Teile diesen Artikel:

EU Reporter veröffentlicht Artikel aus einer Vielzahl externer Quellen, die ein breites Spektrum an Standpunkten zum Ausdruck bringen. Die in diesen Artikeln vertretenen Positionen sind nicht unbedingt die von EU Reporter.

Trending